Dein letzter Login ist schon eine Weile her.

Bitte überprüfe, ob alle Angaben in Deinem Profil noch aktuell sind.


24.06.2019
von Jan-Dirk
in IT-Talents

Gehalt und Perspektiven als Freelancer in der IT-Branche

Teil 4 unserer Freelancer-Reihe: So viel kannst du verdienen als Freelancer in der IT!

Du hast Dir bereits ein breites Wissen angeeignet, wenn es um IT geht und überlegst, ob Du in diesem Bereich als Freelancer tätig sein sollst? Wir erklären Dir in diesem Ratgeber, mit welchem Gehalt und welchen Arbeitszeiten Du rechnen kannst, wie hoch Brutto- und Nettoverdienst sind, wie Du Deinen Lohn berechnen kannst, welcher Stundenlohn möglich ist und wie Du in beeinflussen kannst.

Lesezeit: ca. 6 Min.

Bewerten

Themen auf dieser Seite:

IT-Talents.de ist Deine Plattform für Förderung und Weiterbildung während des IT-Studiums!
Fördermöglichkeiten ansehen


Welches Gehalt und Arbeitszeit sind üblich?

In verschiedenen Studien wurde ermittelt, dass IT Freelancer deutschlandweit ein durchschnittliches Gehalt von 83 Euro pro Stunde verdienen. Das bedeutet, dass ihr Verdienst in einem gehobenen Bereich liegt, deshalb sind auch etwa 95 Prozent mit ihrem Gehalt zufrieden. Immerhin noch 87 Prozent sagen, dass ihre aktuelle Wirtschaftslage sehr gut oder gut ist.

Die genauen Löhne bei IT-Freelancern liegen zwischen 50 und 130 Euro, das Nettoeinkommen liegt bei etwa 4.700 Euro pro Monat. Auch ihre Zukunft sehen die meisten IT Freelancer rosig, denn etwa 50 Prozent glauben, dass die Auftragslage gut bleibt, 39 Prozent denken, dass die Arbeitslage sogar sehr gut sein wird. Ganze 75 Prozent haben die Selbstständigkeit gewählt, weil sie unabhängig arbeiten möchten.

Zum größten Teil wird diese Domäne von männlichen IT Freelancern belegt. Ausgehend von üblichen 40 Stunden arbeiten IT Freelancer sogar bis zu 70 Stunden in der Woche. Es gibt allerdings auch IT Freelancer, die weniger arbeiten als angestellte Mitarbeiter, in der Regel aber arbeiten IT Freelancer etwas länger als normale Angestellte.

Wie viel kann ich Brutto verdienen, was bleibt Netto übrig? Wie kann ich meinen Lohn berechnen?

Auf IT-Talents.de kannst Du Dich mit dem Who-is-Who der IT-Branche vernetzen!
Jetzt Top-Unternehmen anschauen


Steuerklassen und Abgaben

Zunächst einmal kommt es auf die individuelle Steuerklasse an, die dem IT Freelancer zugeordnet wird. Diese hängt davon ab, ob er ledig, alleinstehend oder verheiratet ist. Wie gesagt, liegt das Nettoeinkommen bei durchschnittlich etwa 4.700 Euro.

Die Abgaben unterscheiden sich von denen eines herkömmlich Angestellten. Freelancer zahlen nämlich keine Lohnsteuer und in der Regel werden keine Pflichtbeiträge bezüglich der gesetzlichen Krankenversicherung fällig. Trotzdem müssen natürlich auch IT Freelancer Abgaben zahlen. Wie hoch genau der Bruttoverdienst ist, kann im Prinzip nicht pauschal festgestellt werden, da jeder Freelancer individuelle Vorgaben erfüllt. Diese bestimmen dann die Höhe der Abgaben.

Stundenlohn berechnen

Wenn Du als IT Freelancer arbeiten möchtest, ist es sinnvoll, wenn Du Deinen Stundenlohn berechnest. Dieser sollte natürlich so ausfallen, dass sich die Selbstständigkeit für Dich lohnt und du weitere Deiner Kosten decken kannst. Dabei spielen der Tagessatz und der übliche Stundenlohn für IT Freelancer eine wichtige Rolle. Deshalb solltest Du Dich im Vorfeld über den durchschnittlichen Stundenlohn informieren und Dir den Markt dazu ansehen. Schau Dir dazu auf Karriereportalen das durchschnittliche Einkommen von Personen an, die in der Branche fest angestellt sind und berechne Dir damit deinen Stundenlohn.

Du kannst aber auch mit Erfahrungswerten arbeiten und projektbasiert abrechnen. Heißt also, dass Du nicht nach Stunden bezahlt wirst, sondern vorher ein Angebot mit einem festen Rahmenvertrag aushandelst und hier ein Projektbudget festlegst, wofür Du am Ende bezahlt wirst. Deine persönlichen Kosten solltest Du ebenfalls in die Berechnung Deines Stundenlohns mit einbeziehen. Es kommen nämlich zusätzliche Kosten auf Dich zu, die von Angestellten zum Teil nicht zu zahlen sind oder bereits zur Lohnsteuer gehören.

Wenn Du willst: IT-Talents.de ist Dein Headhunter! Unser Team macht sich für Dich auf die Suche nach dem passenden Arbeitgeber. Bequem und persönlich.
Jetzt JobScout anschauen


Kosten und Abgaben

Zu diesen Kosten zählen Krankenkassenbeiträge, Arbeitslosen- und Rentenversicherung, die von Dir zu tragen sind. Dazu können zusätzliche Kosten kommen, zum Beispiel für eine Rechtsschutzversicherung, damit eventuelle Haftungsansprüche abgedeckt sind, die bei schwierigen Kunden möglich sind. Kosten für einen Steuerberater sowie Ausgaben für Reisekosten musst Du ebenfalls mit einrechnen.

Du solltest Dir außerdem darüber bewusst sein, dass Du für Verwaltungsarbeiten und die Auftragsakquise kein Geld erhältst. Zu Beginn Deiner Selbstständigkeit benötigst Du Geräte, Büroausstattung und musst selbstverständlich auch Deine Miete zahlen. Auch diese Kosten müssen in den Stundenlohn fließen. Bedenke auch, dass Du im besten Fall Gewinn machen musst, um Dein Leben finanzieren zu können.

Bezahlte vs. unbezahlte Tätigkeiten

Zu Beginn Deiner Tätigkeit solltest Du mit einem Anteil an bezahlten Tätigkeiten von 25 und 50 Prozent rechnen. Jede Stunde, in der Du arbeitest, muss circa ein bis zwei Stunden abdecken, in denen Du kein Geld verdienst. Nur etablierte IT Freelancer sind zu 75 Prozent und mehr ausgelastet. Du solltest außerdem nicht von mehr als 300 Arbeitstagen jährlich rechnen, denn davon müssen Wochenenden, Urlaubstage und Krankheitstage abgezogen werden, die jedes Jahr anfallen. So liegt die realistische Zahl der Arbeitstage eher bei 220.

Selbstverständlich kannst Du natürlich auch am Wochenende arbeiten, wenn Du das möchtest oder es notwendig ist. Welcher Stundenlohn am Ende realistisch ist, hängt auch von der Branche ab, in der Du arbeitest. Des Weiteren beeinflussen die vorhandenen Dienstleistungen, die Auftragslage vor Ort und die Höhe Deiner Kosten den Stundenlohn.

Du solltest jedoch davon ausgehen, dass ein Stundenlohn unter 40 Euro sich dauerhaft negativ auswirkt. Speziell vor dem Hintergrund, dass ab und zu etwas Zeit vergeht, bis Du neue Aufträge erhältst. Es gibt überall gute und schlechte Zeiten. Deshalb solltest Du Dich früh genug auf solche Flauten vorbereiten.

Welcher Stundenlohn ist möglich? Wie kann ich den Stundenlohn beeinflussen?

Zu Beginn Deiner Karriere als IT Freelancer liegt Dein Stundenlohn bei etwa 23 Euro. Bedenke jedoch, dass dazu noch Ausgaben wie Lebenshaltungskosten hinzukommen müssen. Für Engpässe solltest Du Dir deshalb Geld zurücklegen. Durchschnittlich gesehen, liegt der Stundenlohn für IT Freelancer bei etwa 83 Euro. 2017 lang der Stundenlohn für Freelancer sogar bei etwa 88 Euro.

Stundenlohn erhöhen

Du möchtest die Höhe Deines Stundenlohns positiv beeinflussen? Arbeitest Du zufriedenstellend für Deine Kunden, kannst Du Deinen Stundenlohn getrost erhöhen. Außerdem solltest Du auch eine stetige Erhöhung in Erwägung ziehen und auch realisieren. In arbeitsschwachen Zeiten ist es nämlich erforderlich, dass Du Lücken schließen musst. Auch für Deine Rente solltest Du Geld zurücklegen.

Internetauftritt

Dein Internetauftritt beeinflusst Deinen Stundenlohn ebenfalls maßgeblich. Deshalb solltest Du Dir eine professionelle Website zulegen, die Du jedes halbe Jahr aktualisierst. Füge Deine Auftragsarbeiten und Referenzen hinzu. So schaffst Du eine gute Basis für einen höheren Stundenlohn. Damit demonstrierst Du Deinen Kunden auch, dass Du nicht von ihnen abhängig bist, sondern genügend Anfragen vorhanden sind.

Der Blog

Wenn Du darüber hinaus einen Blog auf Deiner Seite ins Leben rufst, kannst Du Deine Kunden einmal wöchentlich über Deinen Beruf informieren. Erkläre Details aus dem IT Bereich und versorge sie mit nützlichen Tipps. Deine Blogs gelten für die Kunden ebenfalls als Referenzen, die Einfluss auf die Höhe Deines Stundenlohns haben. Allgemein ist es wichtig, dass Du eine gute Außendarstellung hast, damit Du eine gute Verhandlungsgrundlage mit potentiellen Auftragsgebern hast und einen höheren Stundenlohn erwarten kannst.

Fazit

Mit unserem Ratgeber haben wir Dich nun über das Gehalt eines IT Freelancers informiert. Des Weiteren kennst Du nun die üblichen Stundenlöhne, weißt mehr über das durchschnittliche Brutto- und Nettogehalt und wie Du Deinen persönlichen Stundenlohn richtig berechnest.

Wir haben Dir auch erklärt, welche Abgaben Du mit einbeziehen musst und wie Du die Höhe Deines Stundenlohns positiv beeinflussen kannst. Außerdem solltest Du Rücklagen bilden, falls die Projekt- bzw. Auftragslage Dich nicht komplett auslastet.

Weiter geht's mit dem 5ten Teil: Welche Skills braucht ein Freelancer in der IT-Branche? (Teil 5)

Kennst Du schon?

Erfahre mehr über unseren Partner REDIRECT: Campus Consult Projektmanagement GmbH

IT-Talents ist ein Netzwerk nur für IT'ler. Auf unserer Plattform kannst Du Dich als registriertes Mitglied mit wenigen Klicks auf die Jobs unserer Partnerunternehmen oder auf IT-Projekte für Studierende bewerben. Darüberhinaus führen wir Wettbewerbe durch und vergeben IT-Stipendien.

Jetzt Mitglied werden.

Verwandte Artikel

IT-Freelancer werden: Drei Hürden und wie man sie…

27. Oct 2020 in IT-Talents

Freischaffend in Sachen IT arbeiten – ohne Chef, ohne feste Arbeitszeit. Für viele das Nonplusultra im Berufsleben. Do…

weiter

Der Weg zum Erfolg: Gewinnmaximierung in der IT-Branche

11. Sep 2020 in IT-Talents

Die IT-Branche ist so gefragt wie nie zuvor. Jeder möchte ganz vorne mit dabei sein und dementsprechend hoch ist die …

weiter

Tipps: Bekanntheit steigern als selbstständiger…

10. Sep 2020 in IT-Talents

Im Zuge der stetig weiter greifenden Digitalisierung, fragen immer mehr Arbeitgeber nach fähigen Informatikern. Die …

weiter

Welche Versicherungen für IT-Freelancer wichtig sind

29. Jul 2020 in IT-Talents

Jung und gerade dabei, beruflich auf die eigenen Beinen zu kommen und voll durchzustarten. Da ist es normal, dass die…

weiter

Selbstständig als Programmierer: Die ersten Schritte…

20. May 2020 in IT-Talents

Jahr für Jahr steigt die Nachfrage nach Informatikern auf einen neuen Höchststand. Als selbstständiger Programmierer be…

weiter

Fehler- und Beschwerdemanagement für IT-Freelancer

25. Sep 2019 in IT-Talents

Viele IT-Experten haben in den letzten Jahren die Gunst der Stunde genutzt und als Freelancer ein flexibles…

weiter

Wie läuft ein Freelancing-Projekt in der IT-Beratung…

15. Aug 2019 in IT-Talents

Selbstständigkeit hat viele Vorteile. Besonderes Potenzial besteht natürlich in der IT-Branche. Wenn Du eine e…

weiter

Welche Skills und Fähigkeiten braucht ein Freelancer…

10. Jul 2019 in IT-Talents

Der Fachkräftemangel in der IT-Branche sorgt dafür, dass Unternehmen händeringend nach Angestellten suchen und Fr…

weiter

Schnell-Login für unsere Mitglieder

Tipp: Halte Dein Profil aktuell.

Lass' uns wissen, falls sich etwas Neues bei Dir ergibt.

Tipp: Vervollständige Dein Profil für noch bessere Karrierechancen.

Bist Du Schüler, Student oder bereits berufstätig? Teile uns Deinen aktuellen Status mit, damit wir Dir sinnvolle Aufgaben anbieten können.

Jetzt Status angeben

Wann stehst Du der IT-Branche zur Verfügung?

Bitte Monat und Jahr angeben.

{{ perspectiveForm.availableFrom.$error.dynamic }}

Neuer Versuch

Wo möchtest Du durchstarten?

{{ location.geolocation.name }}×
Bitte mindestens ein Ort angeben.

Als {{currentUser.status.title}} bist Du bereit für:


Lade Beschäftigungsarten

Bitte wähle den Zeitpunkt, Ort und min. eine Beschäftigungsart aus.

You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!