Dein letzter Login ist schon eine Weile her.

Bitte überprüfe, ob alle Angaben in Deinem Profil noch aktuell sind.


 

Dominik, 21

Student der Informatik (B. Sc.)

Ich habe mich für eine Tätigkeit mit IT-Bezug entschieden, weil...

mir Knobeln und Lösen von Problemen Spaß macht. Dies ist in der Informatik ständig gefordert und kann in vielerlei Hinsicht angewendet und formalisiert werden.

So stelle ich mir meinen späteren Arbeitgeber vor:

Frei, vielseitig, spaßig
Ich erhoffe mir von meinem zukünftigen Arbeitgeber Offenheit für neue Ansätze.
Außerdem hoffe ich an einem breiten Spektrum an Aufgaben arbeiten zu können, da ich mich nicht nur für eine Wissenschaft interessiere, sonderen deren Kombination wertschätze.

So sehe ich die IT-Anforderungen bei Autoherstellern für die zukünftige Mobilität in einem 5- bis 10-Jahres-Horizont

Verknüpfung von Autos und der gesamten Lebensumgebung. Es wird vermutlich für Autohersteller nicht mehr die Aufgabe sein Autos und Motoren zu bauen, sondern Softwaresysteme die für den Nutzer die meisten Features und Bequemlichkeiten bieten.
Ähnlich wie bei Smartphones wird die Software wichtiger sein als die HArdware dahinter. So muss ein zukünftiges Auto möglichst gut mit anderen Autos und
Verkehrsystemen kommunizieren.
Wie wird das Auto autonom den schnellsten Weg zum Ziel finden, wie teilen Autos Unfälle und Staus mit und wie ermöglichen Autos einen mobilen Arbeitsraum in denen Arbeit und technische Hilfssysteme eingebunden integriert sein können.

Mit dem IT-Stipendium Januar 2019 würde ich…

ich die gewinnen würde um private Projekte die mich interessieren voranzutreiben.
Alles was mich interssiert, im Alltag stört und in meiner Macht zu verändern liegt, würde ich gerne auch für mich persönlich ändern. So sind meine bisheringen Projekte wie der Katzenfutterautomat und die Kontrolle über eine vorhandene LED leiste über das Handy entstanden.

Qualifikationen/Erfahrungen im Projektmanagement, zu Scrum, Information Technology Infrastructure Library (ITIL), IT-Security, Ethical Hacking und/oder Softwarearchitekturen habe ich …

bisher hauptsächlich theoretische, die ich in meinem Modul Softwaretechnik sammeln können. Projektmanagement war in meinen persönlichen Projekten auch von Bedeutung, doch habe ich mich nicht an bekannte wissenschaftliche Verfahren gehalten, sondern mir persönlich Pläne mit meinem Partner ausgedacht und Ziele für bestimmte Zeiten gesetzt.

Wissen/Erfahrungen bzgl. verschiedener Themen aus der Informations- und Kommunikationstechnik (z. B. 5G, Ethernet, IP (IPV4 / IPV6), Firewall, LTE, SIP, Rechnernetzen (LAN / WAN / WLAN), Unified communications and collaboration) kann ich …

verstehen und mich hineinarbeiten. In dem Modul Rechnernetze und verteilte Systeme lernen wir wie verschiedene Verbindungstypen neue technische Herausfordeungen stellen und neue Softwaresysteme erfordern. Auch wurden hier die Grundlagen über IP-Adressen, Verbindungstypen und verteilte Systeme
beigebracht.

Schnell-Login für unsere Mitglieder

Tipp: Halte Dein Profil aktuell.

Lass' uns wissen, falls sich etwas Neues bei Dir ergibt.

Tipp: Vervollständige Dein Profil für noch bessere Karrierechancen.

Bist Du Schüler, Student oder bereits berufstätig? Teile uns Deinen aktuellen Status mit, damit wir Dir sinnvolle Aufgaben anbieten können.

Jetzt Status angeben

Wann stehst Du der IT-Branche zur Verfügung?

Bitte Monat und Jahr angeben.

{{ perspectiveForm.availableFrom.$error.dynamic }}

Neuer Versuch

Wo möchtest Du durchstarten?

{{ location.geolocation.name }}×
Bitte mindestens ein Ort angeben.

Als {{currentUser.status.title}} bist Du bereit für:


Lade Beschäftigungsarten

Bitte wähle den Zeitpunkt, Ort und min. eine Beschäftigungsart aus.

You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!