Dein letzter Login ist schon eine Weile her.

Bitte überprüfe, ob alle Angaben in Deinem Profil noch aktuell sind.


25.11.2020
von Jesko
in Partnerunternehmen aus der IT

Erfolgsgeschichte: So wurde Dominik vom IT-Talent zum Data Scientist

Lesezeit: ca. 4 Min.

Bewerten

Themen auf dieser Seite:

Interview mit einem ehemaligen IT-Talent

Toll, wenn alles so glatt läuft: Unser ehemaliger Stipendiat Dominik hat nach seinem Master bei seinem Stipendiengeber Materna den Einstieg als Data Scientist gewagt. Wir freuen uns immer besonders, wenn unsere Partnerunternehmen und IT-Talente langfristig zusammenfinden und möchten euch deshalb seine Erfahrungen nicht vorenthalten.

Beginn bei Materna

IT-Talents:
Erzähl uns doch kurz, wie die erste Zeit bei Materna verlaufen ist. Wie wurdest Du empfangen? Hast Du dich schnell eingefunden?

Dominik
Der Einstieg bei Materna war sehr spannend und zugleich recht ungewöhnlich. An meinem ersten Tag wurde ich im Büro begrüßt, hab meine Hardware eingesammelt und bin auf Grund von Corona direkt ins Home-Office gegangen.

Mein gesamtes Team hab ich somit zum ersten mal Online durch Video-Telefonate kennengelernt. Dank einer gewissen Einarbeitungszeit hatte ich allerdings trotzdem die Chance Materna online sehr gut kennenzulernen und auch über meine Kollegen mehr zu erfahren. Inzwischen ist es zu Normalität geworden und ich fühle mich sehr gut integriert.

Aufgaben und Arbeitsalltag als Data Scientist

IT-Talents:
Welche Position hast Du jetzt bei Materna inne? Was sind Deine Aufgaben und wie sieht Dein Arbeitsalltag aus?

Dominik
Bei Materna arbeite ich jetzt als Data Scientist. Ich entwickle somit intelligente Softwarelösungen in unterschiedlichen Projekten für diverse Kunden. In der Regel setzte ich mich somit mit verschiedenen Datensätzen auseinander und versuche mit Hilfe von maschinellen Lernverfahren dort einen Mehrwert zu generieren oder Prozesse zu automatisieren. Je nach Projektbedarf kümmere ich mich auch um die Erstellung, Aufnahme oder Aufbereitung von Datensätzen, beziehungsweise von geeigneten Visualisierungen. Diese helfen dabei den Datensatz besser zu verstehen und dem Betrachter zugänglicher zu machen.

Umstellung Studentenleben auf Arbeitsleben

IT-Talents:
Wie leicht oder schwer fiel Dir die Umstellung vom Studentenleben auf das Arbeitsleben?

Dominik
Die Umstellungen vom Studentenleben auf das Arbeitsleben hat bei mir etwas gedauert. Ich bin diese Phase zuvor bei einem anderen Arbeitgeber in einem normalen Büroalltag durchlaufen und gerade diese festen Bürozeiten waren ungewohnt. Während ich als Student mir selber einteilen konnte wann ich lernen und fürs Studium arbeiten wollte war ich nun im Büro an einen geregelten Alltag gebunden. Nach einer kurzen Zeit hab ich mich aber daran gewöhnt, da es auch den Vorteil mit sich brachte einen richtigen Feierabend zu haben. Im Studium waren die grenzen zwischen Freizeit und studieren verschwommener.

Anwendbarkeit der im Studium erlernten Inhalte

IT-Talents:
Wie gut kannst Du die Inhalte deines Studiums (Informatik mit Schwerpunkt Intelligente Systeme und machine learning) in Deinem Job jetzt anwenden?

Dominik
Die Inhalte meines Studiums kann ich sehr gut in meinem Job anwenden. Besonders im Master-Studium hab ich viel über intelligente Systeme und maschinelle Lernverfahren gelernt. Genau dieses Wissen kann ich jetzt täglich einsetzen und lernen auch selbst in der Arbeit noch dazu. Es gibt viele weitere Verfahren für die es im Studium keine Zeit gab. Diese kann ich mir jetzt aneignen und im Job direkt praktisch einsetzen.

Tipps für andere IT-Talente: Studium & Berufsbeginn

IT-Talents:
Welche Ratschläge kannst Du andere IT-Talenten geben? War Dein Studium die richtige Wahl? Was kannst Du Ihnen aus eigener Erfahrung vielleicht raten, um erfolgreich ins Berufsleben zu starten?

Dominik
Ich glaube der beste Ratschlag für ein erfolgreiches Berufsleben ist, dass man ein Studium und ein Arbeitsbereich findet der einem wirklich gefällt. Hätte ich mich nicht so sehr für die Informatik interessiert wäre mir das Studium schwerer gefallen und der Berufsalltag würde dann bestimmt auch keinen Spaß machen.

Der Kontakt zu Materna

IT-Talents:
Du hast ja im November 2018 ein Stipendium bei Materna mithilfe von IT-Talents ergattern können. Wie kam es im weiteren Verlauf zu der Einstellung bei Materna? Hat Materna den Kontakt zu Dir durchgängig aufrechterhalten?

Dominik
Zu Beginn des Stipendiums hat Materna ein Meetup mit weiteren Stipendiaten veranstaltet und uns so die Firma vorgestellt. An diesem Tag konnte ich somit direkt spannende Kontakte knüpfen. Darüber hinaus gab es keinen regelmäßigen Kontakt. Nachdem ich mir allerdings klar wurde, dass ich mich nach Stellen umschaue hab ich ganz ungezwungen einen Kontakt von dem Meetup angeschrieben und so die Kontakte zur Firma wieder aufgenommen. Nach ein, zwei Telefonaten hatte ich dann ein Bewerbungsgespräch bei dem Teamleiter der Abteilung in der ich nun arbeite.

Meinung über IT-Talents & Tipps im Umgang mit der Plattform

IT-Talents:
Zuletzt eine Frage im eigenen Interesse: Wie findest Du die Angebote und Förderungen von IT-Talents? Was kannst Du IT'lern im Umgang mit unserer Plattform und den Partnerunternehmen empfehlen?

Dominik
Ich finde die Förderungsangebote von IT-Talents sehr interessant da es besonders für die Stipendien sehr einfach ist sich zu bewerben. Es bedarf keinen Papierkram und nur geringen Aufwand. Darüber hinaus gibt es immer wieder neue Stipendien auf die man sich bewerben kann. Es lohnt sich somit regelmäßig vorbei zu schauen und sich erneut zu bewerben.

Deine letzten Worte

IT-Talents:
Deine Chance: Was möchtest Du abschließend noch sagen?

Dominik
Abschließend möchte ich mich einfach bedanken! Durch IT-Talents habe ich eine Förderung während meiner Masterarbeit erhalten und konnte gleichzeitig Einblicke in ein interessantes Unternehmen gewinnen, in welchem ich nun sehr gerne arbeite. Allen Interessierten kann ich nur empfehlen sich zu bewerben und es zu probieren. Viel Erfolg!

IT-Talents:
Vielen Dank für das spannende Interview und alles Gute in deinem neuen Job!

Aktuelle Aktionen:

IT-Stipendium April 2021 - NRW

1200€ Förderung für IT-Talente aus NRW!


Sei dabei und sichere Dir beim IT-Stipendium NRW bis zu 1200€ Förderung.
Jetzt bewerben!

IT-Stipendium April 2021

Stipendium für Informatiker aus dem gesamten Bundesgebiet


Sei dabei und sichere Dir eines von 3 IT-Stipendien im April 2021.
Jetzt bewerben!

Kennst Du schon?

Erfahre mehr über unseren Partner Materna Information & Communications SE

IT-Talents ist ein Netzwerk nur für IT'ler. Auf unserer Plattform kannst Du Dich als registriertes Mitglied mit wenigen Klicks auf die Jobs unserer Partnerunternehmen oder auf IT-Projekte für Studierende bewerben. Darüberhinaus führen wir Wettbewerbe durch und vergeben IT-Stipendien.

Jetzt Mitglied werden.

Schnell-Login für unsere Mitglieder

Tipp: Halte Dein Profil aktuell.

Lass' uns wissen, falls sich etwas Neues bei Dir ergibt.

Tipp: Vervollständige Dein Profil für noch bessere Karrierechancen.

Bist Du Schüler, Student oder bereits berufstätig? Teile uns Deinen aktuellen Status mit, damit wir Dir sinnvolle Aufgaben anbieten können.

Jetzt Status angeben

Wann stehst Du der IT-Branche zur Verfügung?

Bitte Monat und Jahr angeben.

{{ perspectiveForm.availableFrom.$error.dynamic }}

Neuer Versuch

Wo möchtest Du durchstarten?

{{ location.geolocation.name }}×
Bitte mindestens ein Ort angeben.

Als {{currentUser.status.title}} bist Du bereit für:


Lade Beschäftigungsarten

Bitte wähle den Zeitpunkt, Ort und min. eine Beschäftigungsart aus.

You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!