Datenschutz | IT-Talents

Dein letzter Login ist schon eine Weile her.

Bitte überprüfe, ob alle Angaben in Deinem Profil noch aktuell sind.


Datenschutz

1. Datenschutz

Uns liegt der Schutz Ihrer Daten sehr am Herzen. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Personenbezogene Daten nutzen wir daher ausschließlich nach Einwilligung des Nutzers oder wie die Nutzung gemäß des BDSG angeordnet oder erlaubt ist. Wenn Sie Daten über sich selbst eingeben, gestatten Sie uns damit die Speicherung und Nutzung im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes.

1.1. Nutzung der Webseite für alle Nutzer

Im Rahmen des Onlineangebots übermittelte personenbezogene Daten werden selbstverständlich gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz behandelt. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt nur zum Zwecke der Beantwortung von Anfragen und/oder einer späteren Kundenbeziehung.

Aus technisch unvermeidbaren Gründen werden verschiedene Serverstatistiken automatisch gespeichert, die Ihr Browser an den Server übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für das Unternehmen in der Regel nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Aus der Natur dieses Onlineangebots heraus werden auch solche Informationen gespeichert, die Sie selbst eingeben. Nicht registrierte Nutzer können das Kontaktformular nutzen. Alle Angaben geschehen freiwillig und werden in keiner Weise überprüft, die Verwendung von Pseudonymen etc. ist somit an dieser Stelle möglich.

Zudem werden so genannte Cookies verwendet, um das Angebot nutzerfreundlicher, schneller, effektiver und sicherer zu gestalten. Die Cookies selbst sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden. Die meisten dieser Cookies sind „Session-Cookies“. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

1.2 Genutzte Plugins und Programme von Drittanbietern

Diese Seite nutzt Google Analytics, Google Adwords wie auch verschiedene Pluginbuttons. Die Pluginbuttons sind standardmäßig deaktiviert, damit keine Dritten über dieses Plugin Zugriff auf Ihre Daten haben. Sie müssen den Button anklicken um ihn zu aktivieren, erst dann wird er aktiv und kann genutzt werden. Unsere Datenschutzerklärung geht von einem durch Sie aktivierten Button aus. Mit Google ist ein schriftlicher Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen worden.

1.2.1 Facebook

Unser Internetauftritt verwendet ein Social Plugin (“Plugin”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Das Plugin ist an einem der Facebook Logo erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel) und befindet sich links unten auf fast allen Seiten unseres Internetauftritts.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem theoretisch die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker”.

1.2.2 GooglePlus

Durch das Google +1-Plugin können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Zudem erhalten Sie und andere Nutzer hierüber personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihren Google-Account verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Webseiten.

1.2.3 Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Account-Einstellungen unter twitter.com/account/settings ändern.

1.2.4 Google Analytics und Google Adwords

Mit Google ist ein schriftlicher Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen worden. Google Analytics und Google Adwords verwenden so genannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Um die Anonymisierung der IP-Adressen zu gewährleisten, ist zudem die Erweiterung „anonymized“ aktiviert worden. Wenn Sie über einen Anschluss innerhalb eines Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum surfen, wird Ihre IP von Google anonymisiert, indem diese vor der Übertragung auf den Google Server gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics und Google Adwords von Ihrem Browser übermittelten IP-Adressen werden nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Zudem nutzt diese Webseite Google Adwords und verwendet in diesem Kontext Cookies. Durch die Nutzung der Remarketing-Funktion von Google Adwords ist es uns möglich, Ihnen nach dem Besuch unserer Webseite gezielte Werbung in Ihrem Browser und auf unserer Webseite einblenden zu lassen. Im Rahmen der Nutzung dieser Funktion werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert, die jedoch keinerlei persönliche Informationen erhalten. Diese Cookies werden anschließend genutzt, um Werbeanzeigen im Google Display-Netzwerk zu platzieren. Sie als Nutzer haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies für Werbezwecke über den Anzeigenvorgaben-Manager von Google oder über die Deaktivierungsseite der Netzwerkinitiative zu deaktivieren.

2. Retargeting

Diese Website verwendet im Internet Retargeting-Technologie. Diese ermöglicht es, auf anderen Webseiten die eine entsprechende Werbefläche verfügen gezielt jene Internetnutzer mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unsere Produkte interessiert haben. Aus Studien wissen wir, dass die Einblendung personalisierter, interessenbezogener Werbung für den Internet User interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung angezeigt wird, können Sie diese Funktion unter den folgenden Links deaktivieren.

2.1. Adroll

2.1.1 Cookies und verwandte Technologien

Die AdRoll-Plattform verwendet zwecks Erbringung von Dienstleistungen gegenüber Werbekunden Cookies, Zählpixel und verwandte Technologien. Cookies sind kleine Dateien, die über unsere Plattform bereitgestellt und auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Damit können wir Ihr Gerät erkennen, wenn Sie zwischen verschiedenen Websites und Anwendungen wechseln, um Ihnen maßgeschneiderte Werbung einzublenden.

Der eigens zu diesem Zweck über die AdRoll-Plattform bereitgestellte AdRoll-Cookie heißt __adroll. Wir können ebenfalls einen zusätzlichen AdRoll-Opt-out-Cookie ablegen, wenn Sie sich wie unten beschrieben abmelden. Darüber hinaus können wir Cookies unserer Werbepartner zu den oben beschriebenen Zwecken ablegen. Die abgelegten Werbepartner-Cookies variieren je nach Werbekunde.

Quelle: adroll.com/de-DE/about/privacy

2.1.2 Ihre Wahl und Abmeldung

Wir verstehen, wie wichtig der Online-Datenschutz für Sie ist. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, über die folgenden Optionen zu steuern, welche gezielten Anzeigen Sie erhalten und wie wir Ihre Daten verwenden:

Sie können der Bereitstellung von zielgerichteten Anzeigen durch unswidersprechen:
Sie können entscheiden, dass Sie keine zielgerichteten, von uns oder in unserem Auftrag bereitgestellten Anzeigen erhalten möchten, indem Sie auf das blaue Symbol klicken, das sich in der Ecke der von uns gelieferten Anzeigen befindet, oder den folgenden Link besuchen. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihre Cookies löschen oder Ihren Browser upgraden, nachdem Sie sich abgemeldet haben, müssen Sie sich erneut abmelden. Wenn Sie mehrere Browser oder Geräte verwenden, müssen Sie diese Abmeldung von jedem Browser oder Gerät aus durchführen. Wenn Sie sich abmelden, können wir zu betrieblichen Zwecken (z. B. Betrugsprävention) einige Daten über Ihre Online-Aktivität erfassen, werden diese aber nicht nutzen, um Anzeigen auf Sie abzustimmen.

Sie können der Bereitstellung zielgerichteter Anzeigen durch uns oder andereWerbeunternehmen widersprechen:
AdRoll ist Mitglied der Network Advertising Initiative (NAI). Über das NAI-Abmeldetool können Sie der Einblendung zielgerichteter Anzeigen durch uns und andere NAI-Mitgliedsunternehmen widersprechen.

Wir halten auch die Richtlinien für verhaltensorientierte Online-Werbung ein, die sich die Digital Advertising Alliance (DAA) selbst auferlegt hat. Über die Website der DAA können Sie dem Erhalt zielgerichteter Anzeigen durch andere Unternehmen, die Anzeigen-Targeting-Dienste anbieten, widersprechen. Darunter befinden sich auch einige der Unternehmen, mit denen wir als Werbepartner zusammenarbeiten: www.aboutads.info/choices/.

Wir halten außerdem die Richtlinien der European Interactive Advertising Digital Alliance (EDAA) für Online-Werbung ein. Sie können sich auch über die EDAA-Website Your Online Choices unter www.youronlinechoices.com von den entsprechenden Diensten abmelden.

Für die Nutzung der oben beschriebenen Abmeldeseiten der Werbebranche gilt:

  1. Wenn Sie sich abmelden, können wir zu betrieblichen Zwecken (z. B. Betrugsprävention) einige Daten über Ihre Online-Aktivität erfassen, werden diese aber nicht nutzen, um Anzeigen auf Sie abzustimmen.
  2. Wenn Sie mehrere Browser oder Geräte verwenden, müssen Sie diesen Abmeldevorgang für jeden Browser bzw. jedes Gerät vornehmen.
  3. Die Abmeldung bei anderen Werbeunternehmen kann anderes funktionieren als bei uns.

Sie können der Erfassung Ihrer Online-Aktivitäten zur Bereitstellungzielgerichteter Werbung widersprechen (Do Not Track, DNT):
Wir reagieren auf von Ihrem Browser gesendete „Do Not Track“(DNT)-Signale. Wenn unsere Website während des Besuchs ein DNT-Signal empfängt, verknüpfen wir die Daten, die wir erfassen, nicht mit Ihrer Browseridentifikation, sodass neue Daten, die wir über Sie erfassen, nicht zum Zwecke der Bereitstellung zielgerichteter Werbeanzeigen verwendet werden; ältere Daten können allerdings weiterhin verwendet werden.

Wenn Sie Bürger eines Landes der Europäischen Union sind, haben Sie außerdem das Recht,auf einige der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zuzugreifen und diese zu korrigieren und zu bearbeiten. Darüber hinaus können Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Möchten Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen, dann kontaktieren Sie uns per E-Mail an delight@AdRoll.com.

Quelle: adroll.com/de-DE/about/privacy

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung angezeigt wird, können Sie diese Funktion hier deaktivieren, indem Sie „OFF“ wählen.

2.2 Google

Wenn Sie diesen Service für unsere Produkte zeitweilig oder generell nicht länger wünschen, können Sie diese Werbefunktion deaktivieren. Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sie können bei Google direkt entsprechende Einstellungen setzen. Weiterhin können Sie die Verwendung solcher Cookies durch sehr viele Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen und dort entsprechende Einstellungen vornehmen.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google zudem deaktivieren, indem Sie über den nachfolgenden Link das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: Link.

Über den folgenden Link können sie die mit dem Cookie verknüpften Einstellungen einsehen und bearbeiten: Link

2.3 Verwendung von Smartlook

Zur Optimierung unserer Website verwenden wir in unregelmäßigen Abständen das Analysetool „Smartlook“ von Smartsupp.com, s.r.o., Milady Horakove 13, 602 00 Brno, Czech Republic. Diese Software ermöglicht uns eine anonymisierte Auswertung der Nutzung unseres Internet-Angebots. Anonymisierte Nutzungsprotokolle werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gespeichert und gelöscht.

3. Zusätzliche Datenschutzerklärung für registrierte Nutzer

3.1 Weitergabe der persönlichen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Informationen nicht an Dritte weiter, bevor wir nicht Ihr ausdrückliches Einverständnis dazu eingeholt haben. Unsere Partner haben sich zudem vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten nur für den Zweck der Mitarbeitergewinnung zu nutzen.

3.1.1 Eigenbewerbung

Wenn Sie sich initiativ oder auf eine ausgeschriebene Stelle bewerben, wird dem jeweiligen Unternehmen Ihr ausgefülltes Profil und sofern möglich ein Anschreiben übermittelt. Mit Absenden der Bewerbung, erklären Sie sich damit einverstanden, dass das jeweilige Partnerunternehmen Ihre Bewerbungsdaten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen speichert. Das Unternehmen darf sich mittels der angegebenen Kontaktdaten mit Ihnen in Verbindung setzen.

Der IT-Talents GmbH als Betreiber der Webseite ist es jederzeit möglich, Ihr ausgefülltes Profil sowie Informationen bezüglich Ihrer vergangenen und aktuell laufenden Bewerbungen bei den Partnerunternehmen und deren Status sowie deren Ergebnis einzusehen.

Wir überprüfen in regelmäßigen Abständen, wie viele Kontaktaufnahmen zu einem Bewerbungsgespräch geführt haben. Zu diesem Zweck dürfen wir uns ebenfalls mit Ihnen per E-Mail oder Telefon in Verbindung setzen.

3.1.2 Bewerbungsvorschlag

Bewerbungsvorschläge funktionieren wie die Eigenbewerbung, nur dass wir für Sie nach Stellen suchen. Sollte eine Stelle ausgeschrieben sein, die dem entspricht, was Sie laut Ihrem Profil suchen, wird Ihnen diese Stelle vorgeschlagen. Dem Unternehmen wird in diesem Fall möglicherweise mitgeteilt, dass wir einen Bewerbungsvorschlag versendet haben. An wen dieser ging und wer Sie sind, wird nicht mitgeteilt. Wenn Sie selbst Ihr Interesse bekunden, dann wird wie bei der Eigenbewerbung fortgefahren. Sie können diese Vorschläge in ihrem Profil deaktivieren.

3.2 Kontaktaufnahme und News

Sofern die Funktion nicht deaktiviert wurde, können registrierte Mitglieder einen Newsletter und/oder Jobvorschläge erhalten, die ihnen jeweils an die von ihnen angegebenen Mailadressen zugestellt werden. Sie können den Newsletter und die Jobvorschläge jederzeit per E-Mail über den am Ende des jeweiligen Newsletters angegebenen Link abbestellen.

Im Rahmen der Überprüfung der Einhaltung unserer Kontaktregeln durch die Unternehmen, kann es zudem dazu kommen, dass wir uns über das Zustandekommen und den Verlauf des Bewerbungsverfahrens bei dem Nutzer informieren. In diesem Fall würden wir den Benutzer per E-Mail oder Telefon kontaktieren.

Hat ein Unternehmen, bei dem Sie sich beworben haben, Interesse an Ihnen, so werden diesem die in Ihrem Profil hinterlegten Kontaktdaten übermittelt. Für welche Kontaktmöglichkeit sich das Unternehmen entscheidet, liegt nicht in unserer Hand. Wenn Sie also keinen Erstkontakt über das Telefon wünschen, tragen Sie diese Daten bitte nicht ein.

3.3 Nutzung der Kommentarfunktion

Aus der Natur dieses Onlineangebots heraus werden auch solche Informationen gespeichert, die Sie selbst eingeben. Dies betrifft neben dem Kontaktformular auch die Kommentarfunktionen. Nutzen Sie eine Kommentarfunktion, sind die jeweiligen Kommentare für jeden Besucher der Seite einsehbar.

3.4 Datensicherheit

Sie sind für die Geheimhaltung Ihres Benutzernamens und Ihres Kennworts verantwortlich. Wir treffen geeignete Maßnahmen, um Ihre persönlichen Daten vor versehentlichem Verlust, unerlaubtem Zugriff sowie unerlaubter Verwendung, Änderung oder Offenlegung zu schützen. Das Internet ist jedoch ein offenes System und wir können nicht garantieren, dass es unbefugten Dritten nicht gelingen wird, diese Maßnahmen auszuschalten oder Ihre persönlichen Daten zu unlauteren Zwecken zu verwenden.

4. Benachrichtigungen, Widerruf, Auskunftsrechte

Wir unterrichten den Nutzer hiermit gemäß § 33 Abs. 1 BDSG, dass it-talents.de die bei der Registrierung auf dieser Webseite zu Verfügung gestellten persönlichen Daten und Informationen zur Erbringung und inhaltlichen Ausgestaltung der Dienste, die it-talents.de auf seiner Webseite anbietet, erhebt, verarbeitet und nutzt. Auf Wunsch können Sie jederzeit erfragen, welche Daten über Sie gespeichert sind. Außerdem haben Sie ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Sperrung oder Löschung der Daten. Falls Sie eines dieser Rechte wahrnehmen möchten, teilen Sie uns dies am besten schriftlich mit. Eine Mail diesbezüglich würde bereits ausreichen.