Dein letzter Login ist schon eine Weile her.

Bitte überprüfe, ob alle Angaben in Deinem Profil noch aktuell sind.


IT-Traineeprogramme für IT-Talente

Deine Chance für den Einstieg in die IT-Branche - sei dabei!

Exklusive Einstiegschancen
Direkter Kontakt
Vernetze Dich direkt in der IT-Branche

Themen auf dieser Seite:

Viele Unternehmen aus der IT-Branche bieten tolle Möglichkeiten für Absolventen in Form von spannenden Traineeprogrammen.
Als Trainee wirst Du optimal eingearbeitet und auf Deine späteren Tätigkeiten in der IT vorbereitet.

Traineeprogramme bieten Dir den optimalen Einstieg in die IT-Branche. Die spannendsten Traineeprogramme haben wir für Dich zusammengestellt.

TOP Traineeprogramme



Top Traineeprogramme:


Materna SE Traineeprogramm


Traineeprogramme für IT-Talente (m/w/d)

Hier in Kürze weitere spannende Traineeprogramme!

Traineeprogramm eintragen


Ihr Traineeprogramm fehlt?

Ihr Unternehmen bietet ein Traineeprogramm für IT-Talente an?
Hier können Sie Ihr IT-Traineeprogramm eintragen lassen:
Jetzt eintragen

Ansprechpartner

Du hast Fragen? Immer her damit!
 
Jan-Dirk
Tel.: +49 521 / 911 730 52
E-Mail: talente@it-talents.de

Hintergrundinformationen


Hintergrundinformationen

Was ist ein IT Programm? Was ist ein IT Trainee?

Unternehmen, die ihren Schwerpunkt in der IT Branche haben, bieten oft Traineeprogramme für Absolventen an. Ein IT Trainee kann zum Beispiel im Bereich SAP, aber auch in der Softwareentwicklung ein umfangreiches Programm durchlaufen, das optimal auf den jeweiligen Beruf vorbereitet. Ein IT Trainee ähnelt im entferntesten Sinne einem Praktikanten mit dem Unterschied, dass das Gehalt in einem Traineeprogramm oft deutlich höher ist als bei einem Praktikum. Auch die Verantwortung und der Aufgabenbereich ist bei einem IT Trainee deutlich größer als bei einem Praktikanten. Ein Trainee durchläuft in der Regel alle Abteilungen, die etwas mit IT zu tun haben, so dass er nach Abschluss des Programms eine umfassende Kenntnis über die Abläufe im Unternehmen hat. Das individuelle Programm wird dabei von jedem Unternehmen unterschiedlich festgelegt.

Das Ziel des IT-Programms ist die Ausbildung zu einem vielfältig einsetzbaren Mitarbeiter, der über ein großes Fachwissen in verschiedenen Themenbereichen verfügt. Außerdem leistet ein Trainee auch schon während der Ausbildung einen großen Mehrwert für das Unternehmen.

Welche Skills braucht ein Trainee in der IT Branche?

Im Gegensatz zu einem Praktikum ist eine Einstellung als IT Trainee meistens nur dann möglich, wenn Du schon über etwas Hintergrundwissen in der IT verfügst. Vor allem große Unternehmen erwarten oft ein abgeschlossenes Studium, zum Beispiel in der Informatik. Auch ein Abschluss in BWL, Mathe oder Physik kann für die Qualifizierung ausreichend sein. Zudem ist es von Vorteil, wenn Du schon etwas Berufserfahrung im Bereich IT sammeln konntest, wobei hierfür oft ein absolviertes Praktikum ausreicht. Wenn Du dich zum Beispiel auf ein IT Programm als Softwareentwickler bewirbst, wäre es zudem vorteilhaft, wenn du bereits kleinere Projekte in dem Bereich privat oder im Rahmen eines Praktikums umgesetzt hast.

Was macht ein Trainee in der Informatik?

Ein IT Trainee in der Informatik wird die unterschiedlichsten Tätigkeiten erledigen, die vom Unternehmen individuell festgelegt werden können. So kann ein Trainee neben der Entwicklung von Datenbanken auch in SAP tätig sein, Software entwickeln oder die Gestaltung von Websites übernehmen. Ein allgemeines Studium der Informatik bietet sich für das Traineeprogramm ebenso an wie ein spezialisiertes Studium, wie zum Beispiel Wirtschaftsinformatik.

Was macht ein Trainee für IT Consulting bzw. Trainee IT-Consultant?

Falls Du dich für das Traineeprogramm im Bereich IT Consulting interessierst, wird deine Hauptaufgabe darin bestehen, andere Unternehmen über IT-Projekte ausführlich zu beraten. IT-Consultans müssen zum Beispiel eine Cloud-Infrastruktur einrichten oder bestimmte Systeme in einem Unternehmen einführen und regelmäßig warten, damit alles fehlerfrei funktioniert. Im Traineeprogramm lernst Du, wie man Gespräche mit Kunden effektiv führt und daraus die notwendigen Bedürfnisse der Kunden ableitet. Neben der Durchführung von Machbarkeitsstudien gehört auch die Kontrolle der Kosten eines Projekts zu einer wichtigen Aufgabe des IT-Consultants während des Traineeprogramms. Neben ausreichend technischen Kenntnissen musst Du unter anderem über eine hohe Reisebereitschaft und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten verfügen.

Was macht ein Trainee der Wirtschaftsinformatik?

Als Trainee in der Wirtschaftsinformatik wirst Du darin ausgebildet, wie betriebswirtschaftliche Probleme möglichst effizient durch computergestützte Anwendungen gelöst werden können. So kann die Aufgabe zum Beispiel darin liegen, den Wareneinkauf in der Logistik effizienter zu gestalten. Neben der Kenntnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen müssen, wie bei fast allen Traineeprogrammen in der IT, gute Programmierkenntnisse vorliegen. Allerdings geht es eher darum, die Prozesse, die mit Hilfe von Programmierungen stattfinden, zu optimieren und Lösungen für bestimmte Probleme zu finden. Als Trainee in der Wirtschaftsinformatik wirst du in der Regel in einem größeren Team arbeiten.

Die Voraussetzung, um sich für dieses Traineeprogramm zu bewerben, ist oftmals ein abgeschlossenes Studium in der Wirtschaftsinformatik oder in einem ähnlichen IT-Studiengang. Optimal vorbereitet bist Du aber, wenn du über umfangreiche wirtschaftliche und soziologische Kenntnisse verfügst.

Was macht ein Trainee im IT Management/IT Projektmanagement?

Ein Trainee im IT Management plant und begleitet die komplette IT-Infrastruktur eines Unternehmens. Ähnlich wie im Traineeprogramm in der Wirtschaftsinformatik werden Prozesse vereinfacht und Abläufe optimiert, wodurch ein großer Teil zum Geschäftserfolg des Unternehmens beigetragen wird. Um als Trainee im IT Management zu starten, ist ein entsprechendes Studium im IT Management erforderlich, da hier auch die notwendigen Management-Skills vermittelt werden. Das qualifizierende Masterstudium kannst Du nach einem erfolgreich abgeschlossenen Bachelorstudium im Bereich IT aufnehmen.

Wie wird man IT Trainee?

Wie schon erwähnt, ist das Studium der Informatik für die meisten IT-Traineeprogramme eine Voraussetzung. Es ist allerdings auch möglich einen anderen Studiengang zu wählen, und Informatik dabei als Nebenfach festzulegen. Es ist sehr hilfreich, wenn Du bereits während deiner Studienzeit ein Praktikum oder besser mehrere Praktika absolvierst, da viele Arbeitgeber bei der Vorgabe von Trainee-Stellen schon etwas Erfahrung im ausgewählten Bereich fordern.

Wo kann ich als IT Trainee arbeiten?

IT-Traineeprogramme werden deutschlandweit angeboten und das nicht zu knapp. Aufgrund der weiter fortschreitenden Digitalisierung ist nie Nachfrage nach potenziellen IT-Spezialisten sehr hoch. Vor allem die großen Unternehmen bieten sehr gut strukturierte IT-Programme an, die optimal auf den richtigen Beruf vorbereiten. Das größte Angebot finden Absolventen in den Städten Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf oder Dortmund.

Mit welchem Gehalt kann ich rechnen?

Bei einem IT-Traineeprogramm kannst du grundsätzlich vom gleichen Gehalt profitieren wie ein Direkteinsteiger in der Softwareentwicklung oder im IT-Consulting. Allerdings schwankt das Gehalt sehr stark, da jedes Unternehmen die Vergütung des Traineeprogramms individuell festlegen darf. Auch persönliche Faktoren wie der Studienabschluss und die Berufserfahrung spielen eine Rolle bei der Höhe des Gehalts. Durchschnittlich kann bei einem IT-Traineeprogramm von einem monatlichen Gehalt von ca. 3000 Euro ausgegangen werden.

Fazit und Empfehlung

Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage an IT-Experten kann eine Bewerbung für ein IT-Traineeprogramm sehr empfehlenswert sein. Ein abgeschlossenes Studium, zum Beispiel in der Informatik, und erste Berufserfahrungen in Form von Praktika sind meistens die Voraussetzungen für viele Arbeitgeber. Neben grundlegenden technischen Kenntnissen müssen oft auch wirtschaftliche und soziologische Kenntnisse vorhanden sein, besonders dann, wenn ein regelmäßiger Kundenkontakt besteht. Obwohl die Unternehmen die Vergütung der Traineeprogramme individuell festlegen, lohnt es sich in der Regel finanziell durchaus, ein IT Programm zu absolvieren.

You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!