Dein letzter Login ist schon eine Weile her.

Bitte überprüfe, ob alle Angaben in Deinem Profil noch aktuell sind.


 

Leonardo, 22

Student des IT-Systems Engineering (B. Sc.)

Ich habe mich für eine Tätigkeit mit IT-Bezug entschieden, weil...

ich bereits in meiner Kindheit total von jeglichen Tasten und Schaltern begeistert bin. In der siebten Klasse
habe ich begonnen, mir die Programmiersprache Java selbst beizubringen. Durch meinen sehr guten
Informatiklehrer, welcher mich teilweise individuell gefördert hat, konnte ich die anfängliche
Begeisterung zu fundierten Kenntnissen ausbauen. Während meiner Zeit in der zweiten Sekundarstufe
entwickelte ich meine erste Android-App (SensorMax), welche fachübergreifend entstand und im
Physikunterricht eingesetzt wurde.
Mehrere Seminararbeiten, welche in der Schulzeit entstanden sind erhielten mitunter Preise bei Jugend
forscht, dem Schülerforschungspreis der Freunde des IHP und dem Hans Riegel Fachpreis, welcher durch
die Universität Potsdam verliehen wird.
Des Weiteren habe ich erfolgreich an mehreren Wettbewerben teilgenommen. Als einer der besten
Teilnehmer der zweiten Runde des Bundeswettbewerbs für Informatik wurde ich zu dem
IOI-Trainingscamp eingeladen.
Durch die stetige Arbeit mit der Informatik in der Schule und in meiner Freizeit habe ich mich
entschlossen, ein Studium am Hasso-Plattner-Institut zu beginnen. Den Bachelorstudiengang werde ich
voraussichtlich dieses Sommersemester abschließen. Das Hasso-Plattner-Institut ermöglicht mir durch
dessen exzellente Lehre und Verbindungen in die Wirtschaft meine Leidenschaft auch beruflich weiter zu
entfalten.

So stelle ich mir einen späteren Arbeitgeber vor:

Mein späterer Arbeitgeber sollte es mir ermöglichen mein Potenzial voll zu entfalten und in diesem Sinne
geeignete Arbeitsbedingungen garantieren. Ich möchte an spannenden Projekten arbeiten, die es mir
ermöglichen mich auch fachübergreifend weiterzuentwickeln. Weniger angetan bin ich von den starren
Hierarchien, wie sie beispielsweise in der Verwaltung vorzufinden sind, vielmehr bin ich für agile
Arbeitsmethoden wie z.B. Scrum/ Kanban.
Zudem fände ich es gut, wenn es einem ermöglicht wird die Karriereleiter weiter nach oben zu klettern
und mehr Verantwortung zu übernehmen (Teamlead).

Mit dem IT-Stipendium Januar 2018 Berlin Brandenburg würde ich...

meine Projekte finanzieren, denen ich in der Freizeit nachgehe. Momentan arbeite ich zum einen an einer
Hausautomation mit Hilfe des Raspberry Pi´s und der Steuerung über eine Smartwatch. Zum anderen
beschäftige ich mich mit der Audiovisualisierung, bei der LED-Stripes passend zur Musik gesteuert
werden.
Das Stipendium würde für die Beschaffung der erforderlichen Hardware verwenden. Zudem steht
demnächst vermutlich ein neuer Laptop an, da mein jetziger langsam aufgibt.
Ein weiteres Hobby von mir ist das Kochen, weswegen ich das Geld auch für einen guten Kochkurs
verwenden würde, um mich auch abseits der Informatik fortzubilden.

Der typische IT-Student...

entspricht überhaupt nicht mehr dem Klischee von vor 20 Jahren. Statt einem dicken Studenten mit Brille,
welcher im Keller vor sich hinprogrammiert, ist es entscheidend soziale Kompetenzen aufweisen zu
können, um im Team agieren zu können. Deswegen ist Bouldern bei Informatikern auch sehr beliebt: eine
sehr soziale Art, einen sportlichen Ausgleich zum langen Sitzen vor dem Rechner zu schaffen.

Schnell-Login für unsere Mitglieder

Tipp: Halte Dein Profil aktuell.

Lass' uns wissen, falls sich etwas Neues bei Dir ergibt.

Tipp: Vervollständige Dein Profil für noch bessere Karrierechancen.

Bist Du Schüler, Student oder bereits berufstätig? Teile uns Deinen aktuellen Status mit, damit wir Dir sinnvolle Aufgaben anbieten können.

Jetzt Status angeben

Wann stehst Du der IT-Branche zur Verfügung?

Bitte Monat und Jahr angeben.

{{ perspectiveForm.availableFrom.$error.dynamic }}

Neuer Versuch

Wo möchtest Du durchstarten?

{{ location.geolocation.name }}×
Bitte mindestens ein Ort angeben.

Als {{currentUser.status.title}} bist Du bereit für:


Lade Beschäftigungsarten

Bitte wähle den Zeitpunkt, Ort und min. eine Beschäftigungsart aus.

You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!