Dein letzter Login ist schon eine Weile her.

Bitte überprüfe, ob alle Angaben in Deinem Profil noch aktuell sind.


23.11.2018
von Jan-Dirk
in Partnerunternehmen aus der IT-Branche

Was sind die Code Days?

Und wieso solltest Du Dir dieses Event nicht entgehen lassen?

Ab dem 22. Januar 2019 ist es wieder soweit, die Code-Days öffnen ihre Tore. Für die, die die Code-Days kennen ist es eines der Highlights des Jahres, was moderne Software- sowie Webentwicklung angeht. Die Code-Days zeichnen sich dadurch aus, dass auf der Konferenz das neueste Knowhow der Branche praxisnah und verständlich präsentiert wird, wofür Vorträge für alle nur erdenklichen Themen organisiert werden. Um einen groben Überblick über die kommenden Code-Days zu geben, werden im folgenden Text alle wichtigen Eckdaten vorgestellt.

Lesezeit: ca. 4 Min.

Bewerten

Themen auf dieser Seite:

Die Teilnahme ist für IT-Talente kostenlos!
Jetzt kostenlos anmelden

Was sind die Code-Days?

Ins Leben gerufen wurden die Code-Days von den Veranstaltern der OOP. Die OOP ist eine der größten Konferenzen Europas für IT-Fachkräfte. Software-Architektur ist hier das Hauptaugenmerk, doch auch andere Themen, die für die Softwareentwicklung interessant sein können werden hier besprochen. Die Veranstaltung findet seit 1991 jährlich in München statt und zieht Fachpersonal aus dem deutschsprachigen Raum und rund um die Welt gleichermaßen an. Das Programm sieht dabei vielfältig aus. Neben normalen Vorträgen von Experten gibt es auch Podiumsdiskussionen mit anschließenden Fragerunden, Workshops, Seminare und Tutorials. Die Vernetzungsmöglichkeiten sind dank der hochkarätigen Gäste auch nicht zu verachten.

Doch da die OOP zum größten Teil nur für bereits etablierte Arbeitskräfte in der Branche reizvoll sind, gibt es seit 2018 eine Art Nebenkonferenz, die gezielt Studierende, Berufseinsteiger und junge Menschen mit Interesse an Softwareentwicklung ansprechen soll, die Code-Days. Während die OOP vom 21. Januar bis zum 25. Januar läuft, finden die Code-Days am 22. Bis zum 24. Januar statt - direkt auf der OOP. Auch hier gibt es neben dem rein geschäftlichen und weiterbildenden Aspekt der eigentlichen Vorträge die Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen, Kontakte für die Zukunft zu knüpfen und bei Freizeitaktivitäten wie VR-Escape-Rooms mitzuwirken.

Das Programm, Themen & Tracks

Das Programm ist breit gefächert und bietet für Softwareentwickler aus jeder Richtung interessante Vorträge. Das Programm ist dabei in mehrere Themen-Tracks unterteilt.

Track: Big Data

Der erste Track ist das Thema Big Data. Hier findest du also Vorträge, die alle etwas mit der Verarbeitung von riesigen Datenmengen zu tun haben und den Technologien, wie große Datenmengen am effizientesten ausgewertet werden können. Hoch spannend und gerade vor dem Hintergrund der immer größer werdenden Datenflut und daraus resultierender Möglichkeiten ein absolutes Highight.
Am 22. Januar gibt es hier Vorträge über das Echtzeit-Monitoring von kritischen Daten innerhalb von Unternehmen und über Hadoop, ein Framework, das bei der Verarbeitung von diesen großen Datenmengen helfen soll. Am 23. Januar geht es dann um die Automatisierung von sich stetig wiederholenden Prozessen in Unternehmen und in einem weiteren Vortrag dieses Tracks werden die Begriffe Clustering, Regression und Klassifizierung erklärt.

Track: Softwareentwicklung

Der zweite Track enthält Vorträge, die sich mit der agilen Softwareentwicklung befassen. In diesen Vorträgen geht es vor allem um die Projektplanung in der Softwareentwicklung und deren Komplikationen. Lohnt es sich, die volle Kontrolle über ein Projekt aufzugeben, um eventuell bessere oder kreativere Lösungen zu erlangen? Oder wie können die Mitarbeiter am besten auf eine bestimmte Entwicklungsform wie Scrum eingestellt werden? Diese Fragen und noch mehr werden in den über alle drei Tage verteilten (mindestens) zwölf Vorträgen beantwortet.

Track: Testing & Quality

Der dritte Track heißt Testing & Quality und beschäftigt sich hauptsächlich mit der Qualitätssicherung und den Softwaretests nach der eigentlichen Fertigstellung des Produktes. Auch die richtige Art des Testens einer Software wird hier besprochen.
Testing nimmt gerade in Zeiten immer komplexerer Softwareanwendungen und dem Arbeiten mit sensiblen Daten einen immer höheren Stellenwert ein.

Track: DevOps

Im nächsten Track geht es um DevOps, also Prozessverbesserungen in der Softwareentwicklung, wobei das Spektrum der Themen hier von großen Firmenprozessen bis zur App-Entwicklung im kleinen Team reicht.

Track: AI Programming & RPA

AI Programming & RPA ist der nächste Track, wo Vorträge über selbstlernende Maschinen zu finden sind. Auch intelligente Algorithmen werden hier vorgestellt.
Erfahre mehr über die neuesten Entwicklungen in diesem Bereich, der definitiv die Zukunft beeinflussen wird.

Track: Blockchain & IoT

Der nächste Track ist Blockchain & IoT, also Themen zu Datensätzen und deren Speicherung. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Technologie werden hier in zahlreichen Vorträgen beleuchtet. Dabei geht es weit über die reine Anwendung bei Kryptowährungen hinaus.

Track: Software Entwicklung

Als nächster Track steht Software Entwicklung auf dem Programm. Dort teilen die Sprecher Erfahrungen aus der eigenen Zeit als Entwickler oder stellen Methoden vor, die das Entwickeln von Software erleichtern sollen.

Track: Cloud Computing

Auch Cloud Computing ist einer der Tracks bei den Code-Days und hier werden vor allem die Problematiken der Kommunikation mehrerer Systeme genauer beleuchtet und Microservices unter die Lupe genommen.
Unter anderem ist auch eines unserer IT-Talente dabei und hält einen Vortrag:
Vortrag anschauen

Track: Mobile- und Webentwicklung

Mobile- und Webentwicklung bildet den letzten Track, wo du Vorträge zu allen Themen findest, die et was mit Website- oder Appentwicklung zutun haben.

Zusätzlich zu diesen Tracks gibt es noch Workshops und Keynotes, in denen andere interessante Themen behandelt werden, schau Dir auf jeden Fall das Progamm an:
Programm anschauen

Fazit: Ein Muss für jedes IT-Talent!

Als Fazit kann man also nur sagen, dass die Code-Days im kommenden Januar ein Muss für jeden IT-Begeisterten sind. Von App- über Webentwicklung bis zu Themen wie Big Data ist für jeden etwas geboten. Auch wir sind persönlich vor Ort und freuen uns auf einen Kaffee mit Euch!

Kennst Du schon?

Erfahre mehr über unseren Partner Code Days 2019

IT-Talents ist ein Netzwerk nur für IT'ler. Auf unserer Plattform kannst Du Dich als registriertes Mitglied mit wenigen Klicks auf die Jobs unserer Partnerunternehmen oder auf IT-Projekte für Studierende bewerben. Darüberhinaus führen wir Wettbewerbe durch und vergeben IT-Stipendien.

Jetzt Mitglied werden.

Verwandte Artikel

Die besten Speaker und Vorträge auf den Code Days (2)

30. Nov 2018 in Partnerunternehmen aus der IT-Branche

Die Code Days fanden bereits 2018 zum ersten Mal statt. Nun sollen sie auch 2019 wieder starten. Der Termin steht…

weiter

Die besten Speaker und Vorträge auf den Code Days (1)

28. Nov 2018 in Partnerunternehmen aus der IT-Branche

Die Code Days finden zwischen dem 22. und dem 24. Januar 2019 in München auf der OOP 2019 statt. Dabei handelt es sich …

weiter

Rückblick: Das waren die Code Days 2018

20. Nov 2018 in Partnerunternehmen aus der IT-Branche

Die Code Days 2019 stehen in den Startlöchern. Wir waren bereits auf den Code Days 2018. Wir wollen kurz revue …

weiter

Triff Intel auf der OOP und den Code Days!

03. Feb 2018 in IT-Talents

Intel ist mit zwei spannenden Workshops auf der OOP und den Code Days in München vertreten: Artificial Intelligence …

weiter

Volkswagen auf der OOP und den Code Days 2018

02. Feb 2018 in Partnerunternehmen aus der IT-Branche

Volkswagen ist bei den Code Days in München vom 6. Februar bis zum 8. Februar 2018 dabei, um mit Fachexperten in den …

weiter

Schnell-Login für unsere Mitglieder

Tipp: Halte Dein Profil aktuell.

Lass' uns wissen, falls sich etwas Neues bei Dir ergibt.

Tipp: Vervollständige Dein Profil für noch bessere Karrierechancen.

Bist Du Schüler, Student oder bereits berufstätig? Teile uns Deinen aktuellen Status mit, damit wir Dir sinnvolle Aufgaben anbieten können.

Jetzt Status angeben

Wann stehst Du der IT-Branche zur Verfügung?

Bitte Monat und Jahr angeben.

{{ perspectiveForm.availableFrom.$error.dynamic }}

Neuer Versuch

Wo möchtest Du durchstarten?

{{ location.geolocation.name }}×
Bitte mindestens ein Ort angeben.

Als {{currentUser.status.title}} bist Du bereit für:


Lade Beschäftigungsarten

Bitte wähle den Zeitpunkt, Ort und min. eine Beschäftigungsart aus.

You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!