Dein letzter Login ist schon eine Weile her.

Bitte überprüfe, ob alle Angaben in Deinem Profil noch aktuell sind.


07.01.2019
von Jan-Dirk
in Partnerunternehmen aus der IT-Branche

DOK FORUM 2018

Erlebnisbericht von Wolfgang Gritz

„Gute Mischung / gute Veranstaltung – Vielen Dank!“ Auch 2018 war das DOK FORUM dem Feedback der Gäste und Forumspartner folgend eine informative, interessante Networking-Veranstaltung mit Mehrwert. Der zweitägige ITK-Branchentreff unter dem konkreten Leitthema „Digitalisierung – Ist Ihre IT richtig aufgestellt?“ hat gezeigt, dass die Digitalisierung aktuell schon eine enorme Bandbreite an Möglichkeiten und realen Fallbeispielen bietet, deren Betrachtung sich lohnt, um Ideen und Anregungen für eigene Strategien zu entwickeln.

Lesezeit: ca. 3 Min.

Bewerten




Automatisierte Geschäfts- und Arbeitsprozesse schaffen oft ein komplett neues und zudem ein sehr dynamisches Arbeitsumfeld und stellen völlig neue Anforderungen an Mitarbeiter, Netze und Systeme. Diese Entwicklung spielt in jedem Unternehmensbereich eine wichtige Rolle und mit der zunehmenden Vernetzung einer globalisierten Welt gewinnt das Thema immer mehr an Fahrt.

Auch in diesem Jahr hatte die DOK SYSTEME ihren IT-Talents-Stipendiaten zum DOK FORUM eingeladen. Zudem wurde wieder ein kleiner Wettbewerb für den Talentpool ausgeschrieben. Leider konnten die Gewinner aus persönlichen Gründen letztendlich doch nicht teilnehmen. Im Folgenden soll diesen und allen anderen interessierten IT-Talents durch die Ausführungen von Wolfgang ein kurzer persönlicher Erlebnisbericht zum DOK FORUM und den für ihn relevanten Mehrwert gegeben werden.

Erlebnisbericht

„Als Stipendiat der DOK SYSTEME GmbH wurde ich zum diesjährigen Forum in Hannover eingeladen, worüber ich mich sehr gefreut habe. Es ist immer interessant und wichtig, auch persönlichen Kontakt aufzunehmen, um die Menschen in einem Unternehmen, für das man sich interessiert, einmal kennen zu lernen. Ich komme selbst aus Hannover, deshalb war die Anreise denkbar angenehm. Da ich in der Uni morgens allerdings schon stark eingespannt war und dies nicht verschieben konnte, kam ich am ersten Tag leider erst zur Mittagspause an. Das hatte ich aber vorher schon abgestimmt. Ich wurde dann auch sofort nett in Empfang genommen, und nachdem ich mich mit Silvia, meiner sehr netten, persönlichen Ansprechpartnerin, und danach auch schon kurz mit Geschäftsführer Dr. Jan Steuer unterhalten konnte, ging es bereits los mit den Nachmittagsvorträgen.

Der erste Nachmittag beschäftigte sich sehr stark mit der Digitalisierung (wenig verwunderlich, da ja Thema des Forums). Es ging um Prozesse, das digitale Büro und Workflows, bis hin zur vollständigen Automatisierung letzterer sowie um moderne Collaboration-Lösungen. Die vortragenden Referenten kamen von Firmen wie DeTeWe, Computacenter, Avaya und Mitel. Die Vorträge waren interessant und nicht so tiefgreifend technisch, dass jemand sich Sorgen hätte machen müssen, abgehängt zu werden. Im Gegenteil, sie waren gut verständlich. In der Kaffeepause konnte ich dann erste weitere Mitarbeiter von DOK SYSTEME kennenlernen.

Nach dem letzten Vortrag wurden die Gäste, Forumspartner und ich zur wunderschönen Burg Königsworth (Roneburg - Ich wollte schon seit längerem Mal diese Location von innen begutachten ;-) ) chauffiert. Dort fand die Networking-Abendveranstaltung in lockerer Atmosphäre statt. Nach einem Sektempfang in der Dämmerung und einem längeren Gespräch mit einer Mitarbeiterin des Akzeptanzmanagements ging es ins Gebäude, wo ich mich auf einem Platz direkt neben Dr. Jan Steuer niederließ. Es folgten interessante Gespräche über die DOK SYSTEME, sowohl mit den Mitarbeitern, als auch mit Kunden. Auch habe ich mich angeregt mit Jan über Professoren, die er und ich (er war früher an derselben Fakultät wie ich heute) kennen, unterhalten. Die ganze Atmosphäre war sehr locker und offen. Zudem darf ich behaupten, neben schmackhaftem Rotwein das beste Lamm in meinem bisherigen Leben am Buffet serviert bekommen zu haben. Ein engagierter Entertainer lieferte dann mit seiner Geschichte zur hiesigen Braukunst einen schönen Abschluss des Abends. Networking gelungen umgesetzt.

Am nächsten Tag stieß ich dann erneut leider erst wieder mittags zur Veranstaltung hinzu. Thematisch ging es um Smart Cities bzw. innovatives City-WLAN, vorgetragen von Vertretern der Firmen Cisco bzw. LANCOM und DMK IT-Solutions. Aber auch die Big-Data-Nutzung in der Praxis bei der Tour de France (Dimension Data) und der Einsatz von künstlicher Intelligenz in den neuen MS-Office-Produkten (Referenten von Microsoft und Logitech) waren Themen. Der Vortrag zur Tour de France stellte sich dann als der für mich thematisch Spannendste heraus, da dieser viele detaillierte aktuelle Anwendungsfälle beinhaltete.

Rückblickend war es für mich eine sehr schöne Veranstaltung, bei der ich mich viel mit den Mitarbeitern der DOK SYSTEME GmbH austauschen konnte und bei der ich auch einen ersten Einblick in andere, für mich unbekannte Arbeitsbereiche, wie das Beratungswesen oder Akzeptanzmanagement, erhalten habe.“

Wer mehr wissen möchte, kann im NEWS-Blog der DOK SYSTEME mehr dazu erfahren unter www.doksysteme.de/news. DOK SYSTEME lädt zudem alle interessierten IT-Talents ein, sich um die Aufnahme in den Talentpool zu bewerben und so den ersten Schritt zu einen potentiellen zukünftigen Kennenlernen bzw. Austausch zu gehen.


Diskutiere zu dem Thema in der Community:

Zum Thread: DOK FORUM 2018

Kennst Du schon?

Erfahre mehr über unseren Partner DOK SYSTEME Ingenieurgesellschaft für Kommunikationstechnik mbH

IT-Talents ist ein Netzwerk nur für IT'ler. Auf unserer Plattform kannst Du Dich als registriertes Mitglied mit wenigen Klicks auf die Jobs unserer Partnerunternehmen oder auf IT-Projekte für Studierende bewerben. Darüberhinaus führen wir Wettbewerbe durch und vergeben IT-Stipendien.

Jetzt Mitglied werden.

Schnell-Login für unsere Mitglieder

Tipp: Halte Dein Profil aktuell.

Lass' uns wissen, falls sich etwas Neues bei Dir ergibt.

Tipp: Vervollständige Dein Profil für noch bessere Karrierechancen.

Bist Du Schüler, Student oder bereits berufstätig? Teile uns Deinen aktuellen Status mit, damit wir Dir sinnvolle Aufgaben anbieten können.

Jetzt Status angeben

Wann stehst Du der IT-Branche zur Verfügung?

Bitte Monat und Jahr angeben.

{{ perspectiveForm.availableFrom.$error.dynamic }}

Neuer Versuch

Wo möchtest Du durchstarten?

{{ location.geolocation.name }}×
Bitte mindestens ein Ort angeben.

Als {{currentUser.status.title}} bist Du bereit für:


Lade Beschäftigungsarten

Bitte wähle den Zeitpunkt, Ort und min. eine Beschäftigungsart aus.

You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!