Dein letzter Login ist schon eine Weile her.

Bitte überprüfe, ob alle Angaben in Deinem Profil noch aktuell sind.


15.01.2020
von Jan-Dirk
in Partnerunternehmen aus der IT

David sichert sich bei Code Competition den dritten Platz

Herzlichen Glückwunsch zu Ruhm, Ehre und 300€ Preisgeld!

David konnte mit seiner Lösung die Jury überzeugen und sich den dritten Platz bei der Code Competition sichern. Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Lösung! Wie David an die Entwicklung seiner Lösung herangegangen ist und wie lange er für die Entwicklung gebraucht hat, verrät er im Interview.

Lesezeit: ca. 3 Min.

Bewerten

Themen auf dieser Seite:

IT-Talents.de ist Deine Plattform für Förderung und Weiterbildung während des IT-Studiums!
Fördermöglichkeiten ansehen


IT-Talents: Hallo David herzlichen Glückwunsch zu Deinem dritten Platz bei der Code Competition „INEZ - Der INtelligente EinkaufsZettel“! Erzähl den anderen IT-Talenten doch kurz etwas über Dich.

David: Vielen Dank! Ich bin 21 Jahre alt, komme aus Gießen und studiere dort momentan Informatik im 3. Semester.
In meiner Freizeit spiele ich Gitarre, bin sportlich aktiv und beschäftige mich gerne auch mal mit verschiedenen Themen rund um Informatik abseits vom Studium.

IT-Talents: Was hat Dich motiviert, an der Competition teilzunehmen und wie bist Du auf den Wettbewerb aufmerksam geworden?

David: Ich bin durch eine Facebook-Werbeanzeige auf den Wettbewerb aufmerksam geworden.
Zu diesem Zeitpunkt hatte ich gerade das zweite Semester hinter mir. Die Prüfungsleistung für eines der Module bestand darin, eine eigene Projektidee als Client-Server-Anwendung umzusetzen. Die Aufgabenstellung für die Competition hat mich stark an die Vorgaben für diese Prüfungsleistung erinnert, also entschied ich mich dazu, meine im Studium gewonnenen Kenntnisse durch Teilnahme am Wettbewerb zu vertiefen.

Auf IT-Talents.de kannst Du Dich mit dem Who-is-Who der IT-Branche vernetzen!
Jetzt Top-Unternehmen anschauen


IT-Talents: Wie bist Du an die Lösung der Aufgabenstellung herangegangen?

David: Allgemein bin ich in drei Schritten vorgegangen:

  1. Implementierung der serverseitigen Logik (mit Java):
    Hier ging es ausschließlich um die eigentliche Funktionalität der intelligenten Einkaufsliste.
  2. Gestaltung der Nutzeroberfläche (mit HTML / CSS):
    Für eine nutzerfreundliche und optisch ansprechende GUI war ich kreativ tätig. Damit das Programm auf verschiedenen Geräten mit unterschiedlichen Bildschirmgrößen gut nutzbar ist, habe ich auch mit Media Queries gearbeitet.
  3. Implementierung der Web-API (mit JavaScript / Javalin):
    Serverseitig habe ich mit Hilfe des leichtgewichtigen Javalin-Frameworks die benötigten Endpoints gesetzt; clientseitig wurden mit Hilfe von JavaScript die Funktionen zum Senden der entsprechenden Requests bzw. Verarbeiten der empfangenen Responses umgesetzt.

IT-Talents: Wieso hast Du Dich für Deinen Technologie-Stack entschieden?

David: Für die oben erwähnte Prüfungsleistung musste ich zur Umsetzung des Projekts genau diesen Technologie-Stack verwenden.
Bei der Bearbeitung der Competition schien es mir sinnvoll, bei den Sprachen / Frameworks zu bleiben, mit denen ich bereits ein wenig Erfahrung hatte.

Wenn Du willst: IT-Talents.de ist Dein Headhunter! Unser Team macht sich für Dich auf die Suche nach dem passenden Arbeitgeber. Bequem und persönlich.
Jetzt JobScout anschauen


IT-Talents: Welche Probleme sind bei der Entwicklung der Software aufgekommen? Wie lange hat die Entwicklung gedauert?

David: Die erste Hürde war das Einbinden des Edeka-Produktsortiments in mein Programm. Da es hierfür meines Wissens nach keine geeignete API gab, habe ich mich letztendlich dazu entschlossen, eine selbst erstellte JSON-Datei mit einigen ausgewählten Produkteinträgen als Mini-Datenbank zu verwenden.
Den Großteil der Zeit habe ich aber vermutlich mit der Implementierung der Hauptfunktion - also dem Korrigieren, Interpretieren und Ergänzen von Nutzereingaben - verbracht, da hierbei eine Vielzahl verschiedener Fälle unterschieden werden musste.
Insgesamt habe ich mich zwei bis drei Wochen mit der Entwicklung der Software beschäftigt.

IT-Talents: Und was hast Du durch die Entwicklung gelernt?

David: Mit Sicherheit war die Umsetzung des Projekts unter Zuhilfenahme verschiedener Frameworks / Bibliotheken im Allgemeinen eine sehr gute Übung für mich.
Auch wurde mir beim Schreiben des Programms bewusst, wie schwierig es sein kann, seinen Code gut und sinnvoll zu strukturieren – daran kann ich auf jeden Fall noch arbeiten.
Konkret habe ich u.a. gelernt, wie Autokorrektur-Algorithmen funktionieren, wie eine JSON-Datei als simple Datenbank verwendet werden kann und wie sich „responsive design“ mit Hilfe von Media Queries umsetzen lässt.

IT-Talents: Was würdest Du Dir thematisch gerne einmal als Code Competition wünschen?

David: Eine Code Competition zum Schreiben eines Parsers / Compilers / Interpreters wäre aus meiner Sicht interessant.

IT-Talents: Zu guter Letzt: Wie findest Du die IT-Talents.de Plattform, welche Verbesserungsmöglichkeiten siehst Du?

David: Ich bin erst durch den Wettbewerb auf die Plattform aufmerksam geworden, soweit gefällt sie mehr aber sehr gut – ich kann mich über nichts beklagen!

IT-Talents: Vielen Dank für Deine Teilnahme, das Interview und viel Spaß mit Deinem Gewinn ;)

Kennst Du schon?

Erfahre mehr über unseren Partner EDEKA DIGITAL GmbH

IT-Talents ist ein Netzwerk nur für IT'ler. Auf unserer Plattform kannst Du Dich als registriertes Mitglied mit wenigen Klicks auf die Jobs unserer Partnerunternehmen oder auf IT-Projekte für Studierende bewerben. Darüberhinaus führen wir Wettbewerbe durch und vergeben IT-Stipendien.

Jetzt Mitglied werden.

Schnell-Login für unsere Mitglieder

Tipp: Halte Dein Profil aktuell.

Lass' uns wissen, falls sich etwas Neues bei Dir ergibt.

Tipp: Vervollständige Dein Profil für noch bessere Karrierechancen.

Bist Du Schüler, Student oder bereits berufstätig? Teile uns Deinen aktuellen Status mit, damit wir Dir sinnvolle Aufgaben anbieten können.

Jetzt Status angeben

Wann stehst Du der IT-Branche zur Verfügung?

Bitte Monat und Jahr angeben.

{{ perspectiveForm.availableFrom.$error.dynamic }}

Neuer Versuch

Wo möchtest Du durchstarten?

{{ location.geolocation.name }}×
Bitte mindestens ein Ort angeben.

Als {{currentUser.status.title}} bist Du bereit für:


Lade Beschäftigungsarten

Bitte wähle den Zeitpunkt, Ort und min. eine Beschäftigungsart aus.

You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!