Dein letzter Login ist schon eine Weile her.

Bitte überprüfe, ob alle Angaben in Deinem Profil noch aktuell sind.


23.05.2019
von Jan-Hendrik Woldt
in IT-Talents

Der Scrum-Master: Aufgaben, Ausbildung, Karrierechancen

x
Für Unternehmen:
IT-Nachwuchs kennenlernen!
Jetzt starten

Der Koordinator im Scrum-Prozess

Der Scrum ist ein weit verbreitetes Projektmanagement-Tool bzw. eine Projektmanagement-Methode für die agile Softwareentwicklung und bietet eine lukrative Berufsperspektive. Das Werkzeug strukturiert die Komplexität vieler Software Entwicklungsprojekte und schafft Transparenz für die Entwickler. Um ein leistungsstarkes Team aufzubauen und die Zusammenarbeit sowie kontinuierliche Verbesserung der Software zu fördern braucht man einen erfahrenen Koordinator - den Scrum Master. 

Lesezeit: ca. 4 Min.

Bewerten

Themen auf dieser Seite:

Die Entwicklung von Software ist ein dynamischer Prozess. Damit dieser Prozess zielgerichtet verläuft und nicht im Chaos endet, wurden bereits in der Mitte der 1980er-Jahre mehr oder weniger erfolgreiche Projektmanagement-Methoden entwickelt. Der Scrum stammt aus den 1990er-Jahren und wird etwa ab der Jahrtausendwende als leistungsstarkes Werkzeug zur Softwareentwicklung erfolgreich in Großprojekten mit mehreren Hundert Teammitgliedern eingesetzt.

IT-Talents.de ist Deine Plattform für Förderung und Weiterbildung während des IT-Studiums!
Fördermöglichkeiten ansehen


Aufgaben eines Scrum Masters

  • Der Scrum Master (auch Scrummaster geschrieben) sorgt für den reibungslosen Ablauf des agilen Prozesses sowie dessen korrekte Implementation. Er ist nicht der Leiter des Projekts, sondern strebt als Vermittler und Unterstützer der Entwickler nach maximalen Nutzen und ständiger Optimierung der zu entwickelnden Software.

  • Er beseitigt Hindernisse, coacht die Teams und moderiert in den täglichen Scrum-Meetings den Informationsfluss zwischen dem Auftraggeber und dem Entwicklerteam. In diesen Meetings versorgt der Scrummaster (auch Agile Coach genannt) alle aktiven Teilnehmer mit den aktuellen Informationen zum Stand des Projekts und klärt mit den Team Members anstehende Fragen.

  • Er moderiert außerdem Konflikte und führt bei Bedarf weitere Informationsgespräche.
So sieht ein Scrum aus, den wir meinen.


Welche Skills braucht ein Scrum Master? 

Ein Scrummaster kennt die wichtigsten Skalierungsmodelle und Frameworks wie Scrum, SAFe, Nexus, LeSS, die ScALeD Principles etc.
Darüber hinaus besitzt er große kommunikative und soziale Fähigkeiten und ist in der Lage, Konflikte in einem Team zu lösen.
Mit einem hohen Energieeinsatz kümmert er sich um die Projektplanung und das Projektmanagement sowie den Einsatz von neuen Techniken und Werkzeugen. Ein Scrummaster verfügt über eine langjährige Erfahrung in der agilen Softwareentwicklung und versteht die grundlegenden Prozesse und Verfahren. Er hat in der Regel schon Softwareprojekte in Teamarbeit abgeschlossen.

Zu den sozialen Kompetenzen gehören Empathie, gute Moderations- und Präsentationsfähigkeiten, Organisationstalent, Verhandlungsgeschick und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Die Softwareprojekte werden oft an unterschiedlichen Orten entwickelt, deshalb sollte ein Scrummaster auch über Eigenschaften wie Flexibilität und Mobilität verfügen. 
Bei der Erstellung eines leistungsstarken Teams, der Koordination, Moderation und beim Support einzelner Teammitglieder sind die sozialen und fachlichen Fähigkeiten eines Scrummasters gefragt. Seine Aufgaben haben viel mit Charakter zu tun, eine Eigenschaft, die man besitzt und nicht erlernen kann.

Auf IT-Talents.de kannst Du Dich mit dem Who-is-Who der IT-Branche vernetzen!
Jetzt Top-Unternehmen anschauen


Wie wird man Scrum Master (Ausbildung/Studium)?

Scrummaster ist keine geschützte Berufsbezeichnung, dementsprechend gibt es auch keinen Studiengang mit diesem dedizierten Inhalt und Abschluss. Allerdings bieten viele Institute in kostenpflichtigen Seminaren eine Zertifizierung zum Agile Coach oder Scrum Professional an.

In diesen praxisorientierten Seminaren werden die fachlichen Kenntnisse vermittelt, um als Scrummaster bestehen zu können. Viele dieser Schulungen setzen Kenntnisse der Scrum-Theorie voraus. Anhand von praktischen Übungen erlernen die Teilnehmer die Scrum-Prinzipien wie Time-Boxing, Selbstorganisation, Retrospektive, Projektplanung, Projektmanagement sowie Produkt- und Softwareentwicklung.
Außerdem lernen die Teilnehmer in den Kursen die Rollen des Agile Coach, des Teams und Product Owner kennen und sind in der Lage Verfahren wie Daily Scrum, Sprint Planning, Review und Retrospektive verantwortlich durchzuführen. Vermittelt wird außerdem der Umgang mit den Scrum Produkten Backlog, Sprint und Release Planning. 

Um an den Kursen zur Scrum-Zertifizierung teilnehmen zu können sollten bereits Erfahrungen in der Projektplanung oder im Projektmanagement vorliegen. Deshalb richten sich die Lehrgänge vor allem an Praktiker wie Projektmanager, IT-Manager, Softwareentwickler, Architekten, Teste oder Teamleiter. Bei erfolgreicher Teilnahme gibt es das Zertifikat "CertifiedScrumMaster" der internationalen Scrum Alliance. Ziel der Weiterbildung ist die Einführung von Scrum in der Projektplanung und Projektentwicklung sowie Verbesserung und Optimierung des Scrum Entwicklungsteams.

Der namensgebende Scrum. Wer koordiniert das Ganze? Der Trainer. Oder in unserem fall - der Scrum-Master!


Wo kann ich als Scrum-Master arbeiten? Mit welchem Gehalt kann ich rechnen?

Die besten Einstiegsmöglichkeiten für einen Scrummaster bieten Softwarehäuser, IT-Dienstleister oder große Industriekonzerne mit agiler Softwareentwicklung. Nach einer Zeit der Orientierung und Berufserfahrung steht einer Karriere als Projektleiter nichts im Wege. Weitere Karrieremöglichkeiten bestehen in der Projektplanung und Projektentwicklung von größeren Projekten mit internationalen Teams. 

Intensive Kontakte zur Scrum Community oder zu den Scrum User Groups, die vor allem in den Ballungsgebieten zu finden sind, helfen Netzwerke aufzubauen und berufliche Optionen zu nutzen. 

Der Gehaltsbereich eines Scrummasters beginnt bei etwa 42000 Euro im Jahr. Die Entlohnung hängt jedoch stark von der Unternehmensgröße und dem Bundesland ab. Nach einigen Jahren Berufserfahrung sind 90000 Euro als Projektleiter möglich, oft kommen Erfolgsboni hinzu. Es besteht außerdem die Möglichkeit sich als IT-Consultant auf freiberuflicher Basis zu arbeiten – hier besteht aufgrund des nicht geschützten Berufsbezeichnung jedoch ein erheblicher Wettbewerb.

Aktuelle Aktionen:

IT-Stipendium September 2020

1200€ Förderung für IT-Talente aus Hamburg


Sei dabei und sichere Dir beim IT-Stipendium September 2020 bis zu 1200€ Förderung.
Jetzt bewerben!

IT-Talents ist ein Netzwerk nur für IT'ler. Auf unserer Plattform kannst Du Dich als registriertes Mitglied mit wenigen Klicks auf die Jobs unserer Partnerunternehmen oder auf IT-Projekte für Studierende bewerben. Darüberhinaus führen wir Wettbewerbe durch und vergeben IT-Stipendien.

Jetzt Mitglied werden.

Verwandte Artikel

Was macht ein Backend-Entwickler?

20. Aug 2020 in IT-Talents

Backend-Entwickler sind für die Konzeption und Entwicklung von Webseiten und Softwareanwendungen sowie für die r…

weiter

Was macht ein Full Stack Developer?

13. Jul 2020 in IT-Talents

Der Full Stack Developer bzw. Entwickler ist ein Beruf, der in der IT sehr präsent ist. Im Grunde ist er ein …

weiter

Was macht ein Software-Architekt?

10. Jul 2020 in IT-Talents

Du bist kreativ und hast Lust, komplexe Systeme zu entwickeln? Dann schau dir den Beruf des Softwarearchitekten an. Was…

weiter

Was macht ein Applikationsingenieur?

07. Jul 2020 in IT-Talents

Als Applikationsingenieur (engl. application engineer) entwickelst Du für Deine Kunden technische Produkte, Anwendungen …

weiter

Was macht ein IT-Datenarchitekt?

02. Jul 2020 in IT-Talents

Was genau macht ein Datenarchitekt? Inwiefern ist er ins Unternehmen eingebunden? Welche Fähigkeiten benötigen sie im B…

weiter

Was macht ein Softwareentwickler?

06. May 2020 in IT-Talents

Wir klären in diesem Ratgeber die Fragen, welche Aufgaben ein Softwareentwickler zu erfüllen hat, welche V…

weiter

Was macht ein Software Quality Assurance?

14. Apr 2020 in IT-Talents

Als Software Quality Assurance ist es Deine Aufgabe, Fehler und Bugs in Softwares zu finden. Dazu stellst Du zunächst …

weiter

Was macht ein Cyberkriminalist?

04. Aug 2019 in IT-Talents

Virtuelle Verbrecherjagd von der Verfolgung bis hin zur Festnahme: Wenn Du Dich nach deinem Studium für einen …

weiter

Was macht ein Anwendungsbetreuer?

31. Jul 2019 in IT-Talents

In der heutigen Zeit gibt es im IT-Umfeld unzählige Berufe. Ebenso viele verschieden Bezeichnungen gibt es für diese. A…

weiter

Schnell-Login für unsere Mitglieder

Tipp: Halte Dein Profil aktuell.

Lass' uns wissen, falls sich etwas Neues bei Dir ergibt.

Tipp: Vervollständige Dein Profil für noch bessere Karrierechancen.

Bist Du Schüler, Student oder bereits berufstätig? Teile uns Deinen aktuellen Status mit, damit wir Dir sinnvolle Aufgaben anbieten können.

Jetzt Status angeben

Wann stehst Du der IT-Branche zur Verfügung?

Bitte Monat und Jahr angeben.

{{ perspectiveForm.availableFrom.$error.dynamic }}

Neuer Versuch

Wo möchtest Du durchstarten?

{{ location.geolocation.name }}×
Bitte mindestens ein Ort angeben.

Als {{currentUser.status.title}} bist Du bereit für:


Lade Beschäftigungsarten

Bitte wähle den Zeitpunkt, Ort und min. eine Beschäftigungsart aus.

You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!