Dein letzter Login ist schon eine Weile her.

Bitte überprüfe, ob alle Angaben in Deinem Profil noch aktuell sind.


07.01.2019
von Jan-Dirk
in IT-Talents

Was ist SAP SRM?

Mit dem Supplier Relationship Management (SRM) von SAP realisieren viele Unternehmen ihr Beschaffungs- und Lieferantenmanagement. SRM basiert auf der Technologieplattform NetWeaver und ermöglicht eine durchgängige und effiziente Verbesserung dieser Geschäftsprozesse von der Bedarfsermittlung über die Erteilung der Aufträge bis hin zur Überwachung der Bezahlung.

Lesezeit: ca. 2 Min.

Bewerten

Was ist SAP SRM?

SAP SRM ist ein Supplier Relationship Management-System, mit dem Unternehmen den Procurement-to-Pay Prozess durch Vereinfachung, Automatisierung und Zentralisierung aller Arbeitsschritte verbessern können. Procure-to-Pay-Systeme ermöglichen die Integration des Einkaufs in die Kreditorenbuchhaltung. Die großen Akteure der Software-Industrie haben sich auf eine gemeinsame Definition von Procure-to-Pay geeinigt, die den Beschaffungsprozess und die Finanzabteilung miteinander verbindet. Die normalerweise enthaltenen Schritte sind:

  • Versorgungsmanagement
  • Einkaufswagen oder Bestellanforderung
  • Bestellung
  • Empfang
  • Rechnungsabgleich
  • Abrechnungsverbindlichkeiten überprüfen und begleichen

Im Gegensatz zu den Source-to-Pay-Systemen beinhalten die Procure-to-Pay-Systeme keine Funktion der Beschaffung. Auch Begriffe der Produktionsplanung und -prognose sind von dieser Definition ausgeschlossen, da sie sich auf das Supply Chain Management beziehen.

Die SRM-Lösung von SAP übernimmt den gesamten E-Procurement-Zyklus von Anfang bis Ende. Unternehmen müssen sich keine Sorgen um die Verwaltung ihrer Einkäufe, dem Bezahlen und über ihr Lieferantenmanagement machen. SAP SRM beschleunigt die Abläufe und hilft den Unternehmen, Verträge und Einkaufsrichtlinien einzuhalten sowie die Gesamtkosten erheblich zu reduzieren.

Mit SAP SRM kann ein Unternehmen Best-Procure-to-Pay-Verfahren implementieren, die den Betrieb beschleunigen, die Kommunikation mit den Lieferanten und das Kostenmanagement insgesamt erheblich vereinfachen. Deshalb verfügt die Software über leistungsstarke Tools und Funktionen. SAP Supplier Relationship Management (SAP SRM) bietet die Möglichkeit, die Geschäftsprozesse mit den wichtigsten Lieferanten zu koordinieren und zu vereinfachen. Die Software optimiert die Beschaffungsmethoden und ermöglicht einem Unternehmen, den Lieferantenpool effektiv einzusetzen.

Wie funktioniert SAP SRM?

SAP SRM basiert auf SAP NetWeaver Application Server und ist eine Anwendungs- und Datenbankinstallation, die auf mehreren Datenbanken auf unterschiedlichen Betriebssystemplattformen zugreifen kann.

Einkäufer haben die Möglichkeit mit der SAP Bidding Engine Angebotsanfragen zu erstellen und zu bearbeiten. Bieter können Gebote abgeben, um auf diese Anforderungen zu reagieren.

Es gibt verschiedene Vorteile die durch die Funktionen von SAP SRM und die Integration von anderen SAP-ERP-Modulen und Nicht-SAP-Systemen für die Planung und Optimierung erreicht werden können.

Zu den wichtigsten wichtigsten Vorteilen von SAP SRM gehören:

Katalogverwaltung

Lieferanten können Katalogdaten einfach verwalten. Außerdem können diese Daten problemlos in Geschäftsprozesse wie Buchhaltung, Finanzen und Planung integriert werden.

Beschaffungsoptimierung

Mit dem SAP SRP Produkt können Unternehmen die Beschaffung rationalisieren und die Kommunikation mit dem Lieferanten und das Kostenmanagement verbessern.

Berichtsfunktion

Mit SAP Supplier Relationship Management können Berichte erstellt werden, die sich auf Beschaffungsaktivitäten, das Compliance- und Vertragsmanagement sowie das Kostenmanagement im Beschaffungsprozess beziehen.

Vertragsmanagement

Verträge lassen sich mithilfe eines sicheren zentralen Repository verwalten. Dies hilft, Compliance-Verstöße zu reduzieren und ermöglicht es Endbenutzern, Geschäftsprozesse während der Self-Service-Beschaffung zu verfolgen.

Eigenschaften und Besonderheiten von SAP SRM

Durch die Ausgabe hochwertiger Daten lassen sich die Betriebskosten senken und SRM-Beschaffungsprozesse optimieren. Zu den Eigenschaften und Besonderheiten des Supplier Relationship Management gehören:

  • Standardisieren und Rationalisieren beim Einkauf von Waren und Dienstleistungen
  • Erstklassige Einkaufsschnittstellen, gute Akzeptanz
  • Reduzierung der Beschaffungskosten
  • Automatisierung der Betriebsabläufe
  • Transparenz der Lieferantenbeziehungen
  • Beschleunigung der Arbeitszyklen
  • Verknüpfung mit Lieferantenkatalogen

Wie kann ich SAP SRM nutzen? Was kann ich mit SAP SRM verdienen?

Der Einsatz von SAP SRM erfordert umfangreiche SAP Kenntnisse und fundiertes Branchenwissen. Kein Wunder, dass SAP Berater sehr gefragt sind. SAP SRM Berater haben sehr gute Berufsaussichten und können je nach Einsatzgebiet mit einem Einkommen von 60000 bis 75000 Euro rechnen.


Diskutiere zu dem Thema in der Community:

Zum Thread: Was ist SAP SRM?

Aktuelle Aktionen:

IT-Stipendium Januar 2019

1200€ Förderung für IT-Talente


Sei dabei und sichere Dir beim IT-Stipendium im Januar 2018 bis zu 1200€ Förderung!
Jetzt bewerben!

Dein Blogbeitrag im IT-Talents Blog!

Sei dabei und werde gefördert

Schreibe einen Blogbeitrag über das IT-Thema, das Du liebst.
Jetzt Blog schreiben

IT-Talents ist ein Netzwerk nur für IT'ler. Auf unserer Plattform kannst Du Dich als registriertes Mitglied mit wenigen Klicks auf die Jobs unserer Partnerunternehmen oder auf IT-Projekte für Studierende bewerben. Darüberhinaus führen wir Wettbewerbe durch und vergeben IT-Stipendien.

Jetzt Mitglied werden.

Verwandte Artikel

Was ist SAP Sales and Distribution (SD)?

21. Jan 2019 in Software

SAP Sales and Distribution (SAP SD) ist ein Kernfunktionsbaustein der SAP ERP Central Component (ECC). Er ermöglicht es …

weiter

Was ist SAP HCM?

11. Jan 2019 in IT-Talents

Die Personalwirtschaft spielt in jedem Unternehmen eine große Rolle. Insbesondere dann, wenn es mehrere Abteilungen und …

weiter

Was ist SAP PS?

17. Dec 2018 in IT-Talents

In vielen Unternehmen gehören Projekte zum täglichen Geschäft. Unter einem Projekt werden dabei Vorhaben, die einen de…

weiter

Was ist SAP NetWeaver?

04. Dec 2018 in IT-Talents

SAP NetWeaver ist eine Technologie-Plattform des Softwareunternehmens SAP SE und die Basis für viele SAP-Anwendungen. …

weiter

Was ist SAP APO?

15. Aug 2018 in IT-Talents

SAP Advanced Planning and Optimization (APO) ist ein kritischer Bestandteil von SAP Supply Chain Management (SCM). Es…

weiter

Was ist SAP Business One?

04. Apr 2018 in IT-Talents

Im Maschinen- und Anlagenbau haben ERP-Systeme [Enterprise-Resource-Planning] mittlerweile eine Durchdringung von über …

weiter

Welche SAP-Module gibt es?

18. Aug 2017 in IT-Talents

SAP ERP ist ein Oberbegriff für verschiedene Module des Softwarekonzerns. Hierbei steht ERP für "Enterprise Resource P…

weiter

Professionelles Data Warehouse Management mit SAP BW bzw.…

08. Aug 2017 in IT-Talents

SAP BW steht für das Business Information Warehouse, welches vom SAP-Konzern als Erweiterung des bekannten integrierten …

weiter

Schnell-Login für unsere Mitglieder

Tipp: Halte Dein Profil aktuell.

Lass' uns wissen, falls sich etwas Neues bei Dir ergibt.

Tipp: Vervollständige Dein Profil für noch bessere Karrierechancen.

Bist Du Schüler, Student oder bereits berufstätig? Teile uns Deinen aktuellen Status mit, damit wir Dir sinnvolle Aufgaben anbieten können.

Jetzt Status angeben

Wann stehst Du der IT-Branche zur Verfügung?

Bitte Monat und Jahr angeben.

{{ perspectiveForm.availableFrom.$error.dynamic }}

Neuer Versuch

Wo möchtest Du durchstarten?

{{ location.geolocation.name }}×
Bitte mindestens ein Ort angeben.

Als {{currentUser.status.title}} bist Du bereit für:


Lade Beschäftigungsarten

Bitte wähle den Zeitpunkt, Ort und min. eine Beschäftigungsart aus.

You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!