Dein letzter Login ist schon eine Weile her.

Bitte überprüfe, ob alle Angaben in Deinem Profil noch aktuell sind.


01.05.2019
von Jesko
in IT-Talents

Was bedeutet Ontologie in der Informatik?

x
Für Unternehmen:
IT-Nachwuchs kennenlernen!
Jetzt starten

Zur Bedeutung, Entstehung und Verwendung des Begriffs

Die Ontologie ist mit die wichtigste Grundlage für die fehlerfreie und unmissverständliche Kommunikation im Bereich der Informatik. Dazu sind klare Einigungen auf die Begriffe und formalen Vorgaben der Ontologie erforderlich, um als gemeinsame Sprache dienen zu können. Alles weitere dazu erfährst du in diesem Artikel.

Lesezeit: ca. 2 Min.

Bewerten

Themen auf dieser Seite:

IT-Talents.de ist Deine Plattform für Förderung und Weiterbildung während des IT-Studiums!
Fördermöglichkeiten ansehen


Was bedeutet Ontologie in der Informatik?

Unter Ontologie versteht man ein formal aufgebautes Modell im Bereich des Wissensmanagements wie bei Expertensystemen oder Multiagentensystemen, das besonders in der Integration von Informationen wie im Semantic Web im Rahmen der Bereitstellung von bestimmten definierten Strukturen von Wissen, für die Organisation von Wissen und als Grundlage für automatische Vorgänge der Verarbeitung von Wissen zur Anwendung gelangt.

Woher kommt der Begriff?

Ursprünglich ist Ontologie ein Begriff aus der Philosophie und Sprachwissenschaft und hat dort eine bewährte und lang zurückdauernde Tradition. Seit den 90 Jahren des letzen Jahrhunderts hat der Begriff aber auch Einzug in die Informatik gehalten und dort eine andere angepasste Bedeutung bekommen, die auf die Besonderheiten der Informatik als Wissenschaft mit praktischer Anwendung eingeht. Besondere Bedeutung hat Ontologie als Begriff und System im Rahmen der sogenannten Künstlichen Intelligenz bekommen. Zweck der Einführung und Anwendung der Ontologie in der Informatik war zunächst vor allem die Absicht, für Expertensysteme (Abk.: XPS) Domänen-Modelle zur Verfügung zu haben, die im wesentlichen anwendungsunabhängig sind und klar definiert jederzeit wiederverwendet werden können. Außerdem sollte im Berich der Multiagentensysteme (Abk.: MAS) eine vereinheitlichte und gemeinsame Kommunikationsebene geschaffen werden, um ein domänenspezifisches Vokabular für die Verbreitung und den Austausch von Nachrichten zur Verfügung zu haben.

Auf IT-Talents.de kannst Du Dich mit dem Who-is-Who der IT-Branche vernetzen!
Jetzt Top-Unternehmen anschauen


Wozu benötigt man Ontologien in der Informatik?

In der Informatik kommen Ontologien in der Regel in Sprachform sowie mit formaler Ordnung abgefasst als Darstellungen vor, die Begriffe und Begrifflichkeiten für alle Teilnehmer in einem Wissensbereich klar verständlich machen. Die Ontologien ermöglichen erst den Daten- und Nachrichtenaustausch. Dieser Austausch erfolgt in digitalisierter Form sowie in klaren formalen Bezügen und Strukturen. Das per Ontologie transportierte und übermittelte Wissen umfasst sowohl den Bereich von Allgemeinwissen, als auch die Vermittlung und den Austausch von spezifischem Wissen aus einem Fachbereich. Da die Teilnehmer des Diskurses in einem Fachbereich wissen, welche Bedeutung die spezifischen Begriffe haben, ist mit Hilfe der Ontologie eine Kommunikation ohne Missverständnisse und in klar definierten Abläufen und Aussagen möglich.

Wo werden Ontologien eingesetzt? Wo sind sie von Bedeutung?

Gerade in der Informatik und im Wissenschaftsmanagement ist eine fehlerfreie Übermittlung von Daten und Nachrichten unverzichtbar. Dabei ist auch wichtig, dass die fachspezifische Sprache und die notwendigen Definitionen für jeden Teilnehmer im Rahmen dieses wissenschaftlichen Diskurses zweifelsfrei klar sind. Deshalb ist die Ontologie die gemeinsame Sprache, auf die sich alle betroffenen Teilnehmer geeinigt haben. Ohne diese Einigung wäre ein Einsatz der Ontologie sinnlos und auch wirkungslos. Es gibt sehr viele verschiedene Stufen und Varianten der Ontologie, die auch jeweils einzeln klassifiziert sind. Die Grundstruktur mit dem unverzichtbaren Einigungsaspekt durch die Teilnehmer des Diskurses ist aber überall bei allen Modellen und Varianten als Grundlage gleich.

Wenn Du willst: IT-Talents.de ist Dein Headhunter! Unser Team macht sich für Dich auf die Suche nach dem passenden Arbeitgeber. Bequem und persönlich.
Jetzt JobScout anschauen


Fazit

Die Ontologie ist mit die wichtigste Grundlage für die fehlerfreie und unmissverständliche Kommunikation im Berech der Informatik. Dazu sind klare Einigungen auf die Begriffe und formalen Vorgaben der Ontologie erforderlich, um als gemeinsame Sprache dienen zu können. Es ist dabei natürlich nur erforderlich, dass diese gemeinsame Sprache nur den beteiligten Systemen und Teilnehmern des wissenschaftlichen Diskurses und der Datenverarbeitung verständlich ist. Mit Fachkenntnissen in Ontologie hast Du beste Karriereperspektiven überall in Berufsbereichen der Informatik.

Eine kleine Einführung in die Ontologien in Form eines Vorlesungsmitschnitts bekommt ihr hier:

Aktuelle Aktionen:

Programmierwettbewerb Mai 2020

Automatisiertes Fahren – GUI zur visuellen Auswertung von Drohnendaten. Bringe Deine Skills ein und wirke an einem realen Usecase zum Automatisierten Fahren mit!


Jetzt coden!

IT-Talents ist ein Netzwerk nur für IT'ler. Auf unserer Plattform kannst Du Dich als registriertes Mitglied mit wenigen Klicks auf die Jobs unserer Partnerunternehmen oder auf IT-Projekte für Studierende bewerben. Darüberhinaus führen wir Wettbewerbe durch und vergeben IT-Stipendien.

Jetzt Mitglied werden.

Verwandte Artikel

Was ist Reinforcement Learning im Machine Learning?

27. May 2020 in IT-Talents

AlphaGo von Google ist ein enorm Leistungsfähiges Programm - zumindest in seinem eingeschränkten Nutzungsbereich. A…

weiter

Machine Learning: Was bedeutet Accuracy und Precision?

19. May 2020 in IT-Talents

Machine Learning ist ein Teilgebiet der künstlichen Intelligenz und befasst sich mit der Verbesserung von …

weiter

Was macht ein Softwareentwickler?

06. May 2020 in IT-Talents

Wir klären in diesem Ratgeber die Fragen, welche Aufgaben ein Softwareentwickler zu erfüllen hat, welche V…

weiter

Was ist Supervised und Unsupervised Learning?

04. May 2020 in IT-Talents

Vielleicht hast du auch schon mal von den Begriffen Supervised Learning und Unsupervised Learning gehört, welche …

weiter

Was ist Ruby?

02. May 2020 in IT-Talents

Ruby ist ein objektorientierter Programmierspracheninterpreter, der vom Programmierer Japaner Yukihiro "Matz" Matsumoto…

weiter

Was ist eine Turingmaschine?

27. Apr 2020 in IT-Talents

Die Turingmaschine ist ein klassisches Konzept, das noch vor der Computer-Ära entstanden ist. Dabei handelte es sich um …

weiter

Was ist MySQL?

23. Apr 2020 in IT-Talents

Mit MySQL ist ein global eingesetztes relationales Datenbanksystem gemeint. Es ist die technische Grundlage bei vielen…

weiter

Was ist SAP BPC?

12. Sep 2019 in Software

Der Unternehmenserfolg hängt nicht nur von der Nachfrage an Produkten und Dienstleistungen ab. Es ist auch das Ergebnis …

weiter

Was ist eine E-Mail und wie funktioniert sie?

19. Aug 2019 in IT-Talents

Mittlerweile haben sich E-Mails auf der ganzen Welt durchgesetzt und lösen Briefe, Faxe und Telegramme immer mehr ab. …

weiter

Schnell-Login für unsere Mitglieder

Tipp: Halte Dein Profil aktuell.

Lass' uns wissen, falls sich etwas Neues bei Dir ergibt.

Tipp: Vervollständige Dein Profil für noch bessere Karrierechancen.

Bist Du Schüler, Student oder bereits berufstätig? Teile uns Deinen aktuellen Status mit, damit wir Dir sinnvolle Aufgaben anbieten können.

Jetzt Status angeben

Wann stehst Du der IT-Branche zur Verfügung?

Bitte Monat und Jahr angeben.

{{ perspectiveForm.availableFrom.$error.dynamic }}

Neuer Versuch

Wo möchtest Du durchstarten?

{{ location.geolocation.name }}×
Bitte mindestens ein Ort angeben.

Als {{currentUser.status.title}} bist Du bereit für:


Lade Beschäftigungsarten

Bitte wähle den Zeitpunkt, Ort und min. eine Beschäftigungsart aus.

You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!