Dein letzter Login ist schon eine Weile her.

Bitte überprüfe, ob alle Angaben in Deinem Profil noch aktuell sind.


21.11.2100
von Jan-Dirk
in IT-Talents

Spielautomaten – was steckt dahinter?

x
Für Unternehmen:
IT-Nachwuchs kennenlernen!
Jetzt starten

Spielautomaten üben auf viele Menschen eine unglaubliche Faszination auf, das gilt für Spielautomaten in Spielhallen und Spielbanken gleichermaßen wie für die Automaten in den Online-Casinos. Das liegt daran, dass jedes Drücken des Knopfes, jeder Fingerklick einen Gewinn auslösen kann. Dabei winken zum Teil enorme Jackpots. Das ist es, was die Attraktivität von Casinos ausmacht: Jeder möchte glauben, dass heute sein Glückstag ist, oder vielleicht morgen. Während des Spiels empfinden die Spieler Glücksgefühle. Das ist auch der Grund, warum viele Spieler regelmäßig spielen. Doch ganz so einfach ist es nicht. Denn die Spielautomaten sind software-gesteuert, durch Algorithmen bestimmt. Damit sollen Glaubwürdigkeit, Fairness und Zufälligkeit der Ergebnisse gewährleistet werden.

Lesezeit: ca. 4 Min.

Bewerten

Themen auf dieser Seite:

Abbildung 1: Was macht eigentlich die Faszination der Spielautomaten in Spielhallen, Spielbanken und Online-Casinos aus?
IT-Talents.de ist Deine Plattform für Förderung und Weiterbildung während des IT-Studiums!
Fördermöglichkeiten ansehen


Das Prinzip Zufall

Spielautomaten sind computergesteuerte Innovationen. Was von außen häufig nicht erkennbar ist: Im Inneren befindet sich ein Zufallsgenerator oder auch RNG (Random Number Generator), der die Ergebnisse kontrolliert. Dabei ist es gar nicht so einfach, Zufallsergebnisse mit dem Computer zu erzeugen. Welt.de erklärt, wie das funktionieren kann, obwohl der Computer ein gehorsamer Rechenknecht ist. Casinos dürfen diese Zufallskomponente nicht außer Acht lassen, denn sie unterliegen den strengen Regelungen der Spielbehörden. Die Casinos müssen mit unabhängigen Prüfungsstandards (TEST) die Fairness garantieren. Vom Menschen geschaffene Zufälligkeit klingt zunächst wie eine unüberwindliche Herausforderung. Doch weltweit ist es den besten Softwareherstellern gelungen, wie mit der Merkur Software für Casino Spieler.

Abbildung 2: Im Inneren der Spielautomaten laufen Programme ab. Software bestimmt darüber, wie das Spielergebnis aussieht.

Gewinnchancen realistisch einschätzen

Beim Spielen im Casino gibt es ein paar wichtige Punkte, die Spieler verstehen sollten, um ihre Gewinnchancen realistisch einzuschätzen.
1.) Die Auszahlung ist immer geringer als die Gewinnchancen es vermuten lassen.
2.) Bei jedem Spin ist das Ergebnis zufällig.

Das gilt für Roulette-Spiele, Videopoker, Black Jack oder Keno gleichermaßen, dafür sorgen die Spiele-Entwickler. Alle Spiele im Casino sind so konzipiert, dass das Casino langfristig den Vorteil hat. Natürlich gibt es Ausreißer und Jackpot-Gewinne, doch die Quote der ausgezahlten Gewinne liegt unter 100 Prozent. Eine Zahl größer als 100 würde nämlich jedes Casino ruinieren. Führende Casino-Spiele liegen mit einer Auszahlungsquote von 92 bis 96 Prozent nah an der Hundert. Das gilt für Online-Casinos. Die Casinos vor Ort haben geringere Auszahlungsquoten, was mit den Betriebskosten zusammenhängt.

Viele Spieler glauben immer noch an weitverbreitete Spielmythen, beispielsweise dass sich die Gewinnchancen mit jedem Dreh erhöhen, wenn es keine Auszahlung gab. Fakt ist, dass das Zufallsprinzip für jeden Dreh die gleiche Gewinnwahrscheinlichkeit festlegt. Die Zufallskomponente ist nicht vorhersehbar und nicht berechenbar. Das vorherige Ergebnis darf überhaupt keine Auswirkungen auf zukünftige Ergebnisse haben. Es gibt auch keine Regeln innerhalb der Software, die eine Ausschüttungsquote über einen bestimmten Zeitraum vorschreiben. Hat also eine Maschine bis zum Monatsende keinen großen Gewinn ausgeschüttet, muss sie dies nicht zwangsläufig am Monatsende tun. Hier herrscht strikt und unerbittlich das „Gesetz des Zufalls“.

Auf IT-Talents.de kannst Du Dich mit dem Who-is-Who der IT-Branche vernetzen!
Jetzt Top-Unternehmen anschauen


Das Zufallsprinzip schlägt unerbittlich zu

Beim Prinzip des Zufalls geht es um mathematische Wahrscheinlichkeiten. Wann taucht welches Symbol in den Walzen der einzelnen Slots auf? Diese Gewinnchancen sind nicht willkürlich verteilt. Den meisten Spielautomaten liegt ein System zugrunde, das genau festlegt, wie häufig bestimmte Gewinnkombinationen auftreten und wie der prozentuale Gewinn ausfällt. Dabei können die Wahrscheinlichkeitsalgorithmen sich von Marke zu Marke und auch von jedem einzelnen Spielautomaten unterscheiden. Schon beim Drücken der Taste steht das Ergebnis, die Gewinn-Kombination, genau fest, weil die Walzen programmiert sind. Also handelt es sich eigentlich um kein echtes Zufallsprinzip. Zudem liegt ein weiteres Prinzip zugrunde: Je höher der Gewinn, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit für die richtige Kombination. Damit stellen die Automatenbetreiber langfristig ihren Gewinn sicher.

So funktioniert der Zufallsgenerator in der Praxis

Abbildung 3: Jeder Spieler hat die gleichen Chancen auf den Jackpot. Die Wahrscheinlichkeit, dass „es“ passiert, verändert sich nicht im Verlauf des Spiels. Sie bleibt bei jedem Dreh gleich.

Das ist gar nicht so kompliziert, wie es zunächst scheint. In jedem Spielautomaten dreht sich eine bestimmte Anzahl an Walzen mit einer bestimmten Anzahl an Symbolen darauf. Jedem Symbol auf den Walzen ist eine Zufallszahl zugeordnet. Bei jedem Dreh wählt der Zufallsgenerator eine Zufallszahl schon vorher aus.
Bei jedem Spiel gibt es eine riesige Anzahl an Symbolen, die die Onlinecasinos in ihren Auszahlungstabellen veröffentlichen. Noch bevor ein Spieler den nächsten Dreh startet, hat der Zufallsgenerator das Gewinnsymbol schon festgelegt. Die sichtbaren Abläufe an den Automaten haben lediglich Unterhaltungswert. Deshalb gibt es in vielen Casinos die sogenannte Blitz-Ergebnis-Taste. Damit können Spieler das Drehen der Walzen bis zum Stillstand einfach überspringen und sofort die Ergebnisse anzeigen lassen.

Bei progressiven Slotspielen im Online-Casino haben die Walzen zwischen 35 und 50 Haltepunkten. Die Kombinationsmöglichkeiten sind damit sehr hoch, selbst wenn der Automat nur über drei Walzen verfügt. Jede weitere Walze erhöht die Anzahl der möglichen Kombinationen und verringert damit die Gewinnchancen. Jedes Ergebnis, das der Zufallsgenerator für ein Spiel berechnet, ist zufällig und auch bei längerem Spielen kann das kein Spieler beeinflussen. Niemand kann das System gegen die Spieler manipulieren. Das heißt im Umkehrschluss: Die Spieler haben bei jedem Dreh, auch beim allerersten, die Chance den Jackpot zu gewinnen.

Wenn Du willst: IT-Talents.de ist Dein Headhunter! Unser Team macht sich für Dich auf die Suche nach dem passenden Arbeitgeber. Bequem und persönlich.
Jetzt JobScout anschauen


Worauf Spieler achten sollten

Spielautomaten sind die absoluten Dauerbrenner in Online-Casinos. Sie sind einfach zu bedienen, der Einstieg ist unkompliziert. Spieler müssen sich nur registrieren und können sofort loslegen. Aus Datenschutzgründen fragt das System nicht viele persönliche Informationen ab. Doch eine altersbedingte Legitimation ist immer erforderlich: Glücksspiel ist erst mit der Vollendung des 18. Lebensjahres erlaubt. Im Online-Casino-Dschungel haben die Spieler eine große Auswahl. Wichtige Auswahlkriterien sollten in erster Linie Seriosität und Sicherheit sein.

Dazu müssen die Anbieter folgende Voraussetzungen erfüllen:

IT-Talents ist ein Netzwerk nur für IT'ler. Auf unserer Plattform kannst Du Dich als registriertes Mitglied mit wenigen Klicks auf die Jobs unserer Partnerunternehmen oder auf IT-Projekte für Studierende bewerben. Darüberhinaus führen wir Wettbewerbe durch und vergeben IT-Stipendien.

Jetzt Mitglied werden.

Schnell-Login für unsere Mitglieder

Tipp: Halte Dein Profil aktuell.

Lass' uns wissen, falls sich etwas Neues bei Dir ergibt.

Tipp: Vervollständige Dein Profil für noch bessere Karrierechancen.

Bist Du Schüler, Student oder bereits berufstätig? Teile uns Deinen aktuellen Status mit, damit wir Dir sinnvolle Aufgaben anbieten können.

Jetzt Status angeben

Wann stehst Du der IT-Branche zur Verfügung?

Bitte Monat und Jahr angeben.

{{ perspectiveForm.availableFrom.$error.dynamic }}

Neuer Versuch

Wo möchtest Du durchstarten?

{{ location.geolocation.name }}×
Bitte mindestens ein Ort angeben.

Als {{currentUser.status.title}} bist Du bereit für:


Lade Beschäftigungsarten

Bitte wähle den Zeitpunkt, Ort und min. eine Beschäftigungsart aus.

You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!