Dein letzter Login ist schon eine Weile her.

Bitte überprüfe, ob alle Angaben in Deinem Profil noch aktuell sind.


Bild: Confetti!, Bildausschnitt by Andreas Graulund, Lizenz: CC BY 2.0

09.01.2015
von Fabian
in IT-Talents

Materna fördert Vollblut-IT'ler Hannes aus Berlin

Hannes erste Programmiersprache war BASIC, mit der er im Kindesalter auf seinem Lern-Laptop ein erstes Quiz für seine Eltern schrieb. Nach seinem Fachabitur absolvierte er eine Ausbildung zum technischen Assistenten und sammelte anschließend erste Berufserfahrung als IT-Administrator. Dann entschied er sich, Medieninformatik zu studieren. Nebenher betreibt er viel Sport und einen eigenen Blog. Im Interview stellt er sich vor:

Lesezeit: ca. 3 Min.

Bewerten

Themen auf dieser Seite:

Lieber Hannes, die Materna GmbH hat Dich als Stipendiaten ausgewählt. Herzlichen Glückwunsch! Stell Dich doch einmal kurz vor.

Hi! Ich bin Hannes, 25 Jahre knackig jung, Vollblut-ITler von Herzen, Medieninformatik-Student, IT-Administrator, Blogger, Sportler, Perfektionist, Familienmensch, dauer-busy und vieles mehr.

Was hat Dich dazu bewegt, Dich bei Materna als Stipendiengeber zu bewerben?

Ich habe mir die Webseiten, Produkte und weitere Informationen der drei Firmen angesehen und konnte mich – mit Abstand – am meisten mit den Werten und Dienstleistungen der Materna GmbH identifizieren. Diese spezialisieren sich auf "professionelle Informations- und Kommunikationslösungen zur Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen" – ein Feld, das auch in meinem Beruf als IT-Administrator ein wesentlicher Bestandteil ist. Außerdem liegt der Fokus der Materna GmbH auf Kunden der öffentlichen Verwaltung. Ich habe ebenfalls schon einmal (indirekt) im öffentlichen Dienst gearbeitet und meine Eltern sind dort ebenfalls tätig. Daher weiß ich, unter welchem hohen Druck und Belastung dort gearbeitet wird, oftmals auch auf Grund von suboptimalen oder veralteten Systemen und Prozessabläufen. Ich kann mir gut vorstellen, in diesem Bereich meine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Du wirst 1 Jahr lang monatlich mit 100 Euro unterstützt. Welchen Tätigkeiten wirst Du Dich nun mehr widmen können?

Allem voran meinem letzten Bachelor-Semestern. Bis Mitte 2015 werde ich meine letzten Vorlesungen abschließen und meine Bachelorarbeit schreiben. Nebenbei muss ich nicht wenig arbeiten, um mir mein Leben zu finanzieren. Das zusätzliche Geld könnte an dieser Stelle etwas Druck wegnehmen oder mich ein kleines Stück weit flexibler machen. Aber auch außerhalb der IT ist das Geld eine gute Unterstützung. Beispielsweise habe ich seit Anfang 2014 an vier 10km-Läufen und einem 12km-Lauf teilgenommen; damit meine sportliche Leistung und mich selbst auf die Probe gestellt. Die Anmeldegebühren eines Laufes liegen dabei zwischen 20€ und 50€, im Jahr läppert sich das zusammen. Für 2015 habe ich mir neben weiteren 10km-Läufen auch meinen ersten Halbmarathon als Ziel gesetzt; die Gebühren dafür sind noch höher. Mit dem Geld versuche ich also neben meinem Fachwissen vor allem auch meine Gesundheit, Sportlichkeit, Persönlichkeit zu fördern.

Was erhoffst Du Dir über die finanzielle Förderung hinaus von Materna?

Vor allem einen guten Kontakt mit der Firma und den Mitarbeitern. Wie gesagt, endet mein Studium nächstes Jahr. Dann geht es auf die Jobsuche. Durch das Stipendium hoffe ich die Firma besser kennenzulernen und – wenn beide Seiten dann daran interessiert sind – einen Einstieg zu besprechen. Des Weiteren wäre die Teilnahme an Vorträgen, Veranstaltungen oder Ähnlichem ziemlich cool; ich nehme auf jeden Fall alles mit, womit sie mich unterstützen wollen.

Wir sind auf Deinen IT-Blog gestoßen. Was motiviert Dich neben Studium und Arbeit noch zu schreiben?

Es gibt viele Gründe für mich in meinen Blog Zeit zu investieren, obwohl diese so schon knapp genug ist. Man muss Themen viel genauer untersuchen und besser kennenlernen, wenn man darüber schreiben will. Dadurch setze ich mich mit Problemen oder Möglichkeiten, die ich beispielsweise auf Arbeit nur oberflächlich in der Hand hatte, privat noch weiter auseinander. Dies erweitert natürlich das eigene Wissen enorm. Damals gründete ich den Blog um typische IT-Fehler, -Probleme, -Tutorials, eigene Erfahrungen oder anderes Wissen für mich und alle anderen im Internet suchenden ITlern zur Verfügung zu stellen. Hin und wieder berichten mir Arbeitskollegen, Freunde oder Familie, dass sie über Suchmaschinen zu meinem Blog kamen und dort Hilfe fanden. Das war mein Ziel und ist bis heute eine starke Motivation. Aber auch ich selbst kann jederzeit Details, die ich wieder vergessen habe, nachschlagen. Mit fast 1.000 veröffentlichten Blogartikeln ist es eine Art privates Wikipedia.

Ausblick: Was liegt in der nächsten Zeit bei Dir an?

Privat möchte ich mein Home-Training weiter verbessern, welches mittlerweile mein damaliges Sportstudio ersetzt. Das Training muss mich über den Winter fit halten und sogar weiter fördern, damit meine Laufziele für 2015 – wie erwähnt beispielsweise ein Halbmarathon – optimal angegangen werden können. Auf der Arbeit habe ich seit Kurzem zwei neue Arbeitskräfte in meiner IT-Abteilung; eine studentische Hilfskraft und einen Praktikanten. Beide möchte ich von der IT-Administration überzeugen und ihnen sowohl einen guten Einstieg in die Firma als auch einen guten Einstieg in ihr Berufsleben ermöglichen. Mein Studium führe ich auf dem hohen Niveau fort, wie ich es bisher getan habe; sowohl die letzten Kurse als auch die Bachelorarbeit. Mein Blog soll 2015 ebenfalls wieder erblühen, diesen musste ich in den letzten zwei Jahren aufgrund von Zeitmangel auf Sparflamme betreiben. In der wenigen Freizeit, die übrig bleibt, versuche ich mich weiter mit der Entwicklung mobiler Anwendungen zu beschäftigen.

Vielen Dank, Hannes!

Aktuelle Aktionen:

IT-Stipendium Juni 2020

1200€ Förderung für IT-Talente

Im Juni vergibt unser langjähriger Partner ThoughtWorks Deutschland ein IT-Stipendium über 1200€ Förderung.
Bewirb Dich bis 30. Juni bequem online und nutze Deine Chance!


Jetzt bewerben!

Kennst Du schon?

Erfahre mehr über unseren Partner Materna Information & Communications SE

IT-Talents ist ein Netzwerk nur für IT'ler. Auf unserer Plattform kannst Du Dich als registriertes Mitglied mit wenigen Klicks auf die Jobs unserer Partnerunternehmen oder auf IT-Projekte für Studierende bewerben. Darüberhinaus führen wir Wettbewerbe durch und vergeben IT-Stipendien.

Jetzt Mitglied werden.

Verwandte Artikel

Die 6 IT-Jobs mit dem höchsten Durchschnittsgehalt

30. Jun 2020 in IT-Talents

Du möchtest im Bereich IT durchstarten und weißt aber nicht welche Möglichkeiten sich dir bieten? - Dann bist du hier vo…

weiter

Was das Informatikstudium mit sich bringt

27. May 2020 in IT-Talents

In der zur Digitalisierung tendierenden Welt gewinnt das Studium der Informatik immer mehr an Bedeutung. Besonders in…

weiter

Job-Perspektiven für IT'ler durch digitale…

11. May 2020 in IT-Talents

In der IT gibt es im Zuge der Digitalisierung zahlreiche Trends und damit verbundene Berufsfelder. Hinzu kommt, dass…

weiter

Interview: So wertet „MATERNA“ Deinen Code aus

17. Apr 2020 in Partnerunternehmen aus der IT

Frank aus der Abteilung Digital Transformation von „MATERNA“ hat uns ein paar Fragen zu der Auswertung Eurer Codes zum Big…

weiter

Die 5 besten IT-Berufe mit aussichtsreicher Zukunft

15. Jul 2019 in IT-Talents

Durch den digitalen Wandel ändert sich nicht nur unser persönliches Leben, sondern auch die Arbeitswelt. Neue Wege tun s…

weiter

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik

10. Jul 2019 in IT-Talents

Das Studium in der interdisziplinären Wirtschaftsinformatik vermittelt informationstechnische und …

weiter

Studienabschluss in der Tasche und dann?

05. Jul 2019 in IT-Talents

Wer sein Studium beendet und dieses im Idealfall mit einer guten Note abgeschlossen hat, ist zunächst einmal …

weiter

IT-Arbeitsmarkt 2019: Fakten und Entwicklungen

29. Apr 2019 in IT-Talents

Wer auf Portalen für Stellenanzeigen das Stichwort IT eingibt bekommt schnell mal über 2500 Vorschläge. Die Technik wi…

weiter

In 5 Schritten zur optimalen IT-Bewerbung

25. Mar 2019 in IT-Talents

Es gibt viele Gründe, den Job zu wechseln. Der alte Job ist langweilig, die alte Firma bietet keine weiteren …

weiter

Schnell-Login für unsere Mitglieder

Tipp: Halte Dein Profil aktuell.

Lass' uns wissen, falls sich etwas Neues bei Dir ergibt.

Tipp: Vervollständige Dein Profil für noch bessere Karrierechancen.

Bist Du Schüler, Student oder bereits berufstätig? Teile uns Deinen aktuellen Status mit, damit wir Dir sinnvolle Aufgaben anbieten können.

Jetzt Status angeben

Wann stehst Du der IT-Branche zur Verfügung?

Bitte Monat und Jahr angeben.

{{ perspectiveForm.availableFrom.$error.dynamic }}

Neuer Versuch

Wo möchtest Du durchstarten?

{{ location.geolocation.name }}×
Bitte mindestens ein Ort angeben.

Als {{currentUser.status.title}} bist Du bereit für:


Lade Beschäftigungsarten

Bitte wähle den Zeitpunkt, Ort und min. eine Beschäftigungsart aus.

You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!