Dein letzter Login ist schon eine Weile her.

Bitte überprüfe, ob alle Angaben in Deinem Profil noch aktuell sind.


08.01.2019
von Jan-Dirk
in IT-Talents

Einstiegsgehalt für Informatiker 2019

Informatiker sind heutzutage sehr gefragt. Die IT Branche gilt mittlerweile als zweitgrößter Arbeitgeber in Deutschland. Somit kann festgehalten werden, dass kaum eine Gruppe so gesucht ist, wie Informatiker, Programmierer und Computerspezialisten. Der technische Fortschritt steigt weiterhin in rasantem Tempo an und nahezu jedes kleine oder große Unternehmen nutzt in irgendeiner Art und Weise etwas, das mit dem Bereich Informatik und Digitalisierung zu tun hat. Somit haben Informatiker auch noch eine sehr gute Zukunftsperspektive.

Lesezeit: ca. 4 Min.

Bewerten

Generell hängt Dein Gehalt natürlich von mehreren Faktoren ab. Das durchschnittliche Einstiegsgehalt für Informatiker in Deutschland liegt bei etwa 44700EUR. Diese Zahl hilft Dir, ein grobes Verständnis für den Verdienst zu bekommen. Die besten Gehälter können im Engineering und Consulting erzielt werden. Aber auch Projekt- und Softwareentwicklungen sind sehr lukrativ, besonders der Bereich der SAP-Entwicklung ist hier zu nennen. Als Fachinformatiker ist das Einstiegsgehalt etwas geringer, als bei einem abgeschlossenen informationstechnischen Studium. Finanziell optimal ist es oft, wenn Du im Bereich Consulting tätig sein kannst. Dazu bietet es sich an, Wirtschaftsinformatik zu studieren. Das hilft, auch ein großes Verständnis über betriebswirtschaftliche Prozesse zu entwickeln. Grundsätzlich ist natürlich zu bemerken, dass das Gehalt von der Firmengröße und der Region, in der Du tätig bist, abhängig ist.

Bachelor oder Master?

Vielleicht stellst Du Dir die Frage, ob Du direkt nach dem Bachelorstudium ins Berufsleben einsteigen sollst oder ob ein Masterstudium vielleicht doch die bessere Alternative ist.
Bei Deiner Entscheidung kann es Dir helfen, zu wissen, dass sowohl Bachelor- als auch Masterabsolventen sehr gefragt sind und gute Jobaussichten haben. Die Informatik ist sehr schnelllebig und entwickelt sich rapide weiter. Daher kann der zeitnahe Berufseinstieg sogar besser sein, als ein Masterstudium. Wichtig ist jedoch, dass Du ein Studium erfolgreich abgeschlossen hast.

Welche Branche?

Sehr gute Chancen hast Du bei IT Dienstleistern und in der Softwareentwicklung. Vor allem in der Entwicklung von Apps, aber auch im Cloud Computing und Bereich Big Data ist viel Potenzial vorhanden. Mehrere Quellen geben an, dass jährlich über 15000 Stellen in der Softwareentwicklung ausgeschrieben werden. Auch hier ist bei der Gehaltsfrage eine Diskrepanz zwischen den unterschiedlichen Branchen festzustellen. Eine Stelle im Finanzbereich oder in der Luftfahrt ist beispielsweise höher vergütet, als in der Medienbranche.

Arbeiten im Konzern, Mittelstand oder StartUp?

Des Weiteren sind bei der Wahl des Unternehmens Unterschiede zu beachten. Grundsätzlich kann hier zwischen Konzern, Mittelstand oder Start-up differenziert werden. Welche Unternehmensform für Dich die beste ist, hängt von Deinen individuellen Präferenzen ab. Die folgende Darstellung der Eigenschaften kann Dir eventuell bei der Entscheidungsfindung helfen. Bei einem Konzern ist allgemein das Gehalt eher höher und es gibt viele Trainee- und Weiterbildungsprogramme. Daraus resultieren auch gute innerbetriebliche Aufstiegsmöglichkeiten. Ferner ist das Risiko, dass das Unternehmen bankrott geht und der Arbeitsplatz verloren geht, eher gering. Zudem sind solche Unternehmen zumeist international aktiv und es besteht die Möglichkeit auch international zu arbeiten.
Allerdings ist der Arbeitsalltag in Konzernen häufig sehr unpersönlich und die Hierarchien sind klar gesetzt, die Höhe der persönlichen Verantwortung aber nicht immer klar erkennbar. Das ist ein Unterschied zum Mittelstand. In mittelständischen Betrieben wird recht schnell deutlich, wie viel Verantwortung Du hast und welche Aufgaben in Deinen persönlichen Bereich fallen. Auch ist das Arbeitsumfeld meist familiärer, als bei international agierenden Konzernen. Kurz zusammengefasst kann gesagt werden, dass der Arbeitsalltag im Mittelstand dem in großen Unternehmen nicht gänzlich unähnlich ist, sich jedoch alles in einem etwas kleineren Rahmen abspielt und in der Regel mehr Gestaltungsspielräume vorhanden sind, sowie eigenverantwortliches Arbeiten ermöglicht wird.
Dann gibt es noch die Start-ups. In diesen hast Du normalerweise sehr viel individuelle Gestaltungsfreiheit und kannst Deine eigenen Gedanken und Ideen mit einbringen. Auch haben sie meist weniger formale Ansprüche an Lebenslauf und Qualifikation, als Großunternehmen - das Leistungsprinzip ist weiter verbreitet. Falls Dein Notendurchschnitt eher durchwachsen ist, kannst Du über ein Start-up den Berufseinstieg leichter finden. Das Risiko, dass solch ein Unternehmen scheitert ist natürlich deutlich höher und somit ist auch keine finanzielle Sicherheit gegeben. Jedoch sind die Hierarchien flacher und Deine persönliche Verantwortung ist sehr deutlich sichtbar. Du siehst also: Alles hat seine Vor- und Nachteile.
Mach Dir am besten darüber Gedanken, welche Bedürfnisse und Ziele Du hast. Daraus kannst Du dann ableiten, in was für einem Betrieb Deine Zukunft liegen wird.
Es ist wichtig, primär nach eigenen Präferenzen und Neigungen den zukünftigen Arbeitsplatz zu wählen und nicht nur auf das Gehalt zu schauen.

Welche Region lohnt sich?

In welcher Region gelingt der Einstieg am besten? Auf jeden Fall ist noch immer ein deutlicher Unterschied zwischen den neuen und alten Bundesländern zu erkennen. In den Ländern der ehemaligen DDR sind die Gehälter meist niedriger und der Anteil von Informatikern an der arbeitenden Gesamtbevölkerung sehr gering. Im Gegensatz dazu, ist er in Hamburg, Hessen, Baden-Württemberg, Berlin und Bayern sehr hoch. In diesen Bundesländern sind viele Unternehmen ansässig, es gibt IT-Ballungszentren. Grundsätzlich ist es natürlich empfehlenswert, seine Zelte dort aufzuschlagen, wo auch der Bedarf an der eigenen Arbeitskraft vorhanden ist.

Gehaltsentwicklung nach dem Einstieg

Zu guter Letzt ist es noch von Bedeutung zu wissen, wie sich das Gehalt über die Jahre verändert. Allgemein bestehen sehr gute Chancen, dass das Gehalt von Informatikern weiterhin ansteigt. Einige Prognosen deuten darauf hin. Mit steigender Erfahrung kommt mehr Wissen und als logische Konsequenz daraus, irgendwann auch eine hohe Verantwortung und ein dementsprechendes Gehalt. Wenn Du Dich kontinuierlich weiterentwickelst und Dir auch im betriebswirtschaftlichen Bereich ein umfassendes Wissen aneignest, steht Dir eine ausgezeichnete Zukunft bevor.
Zumal IT-Skills in der Regel sehr vielseitig in den verschiedensten Unternehmen einsetzbar sind.

Als Informatiker hat man in der heutigen Zeit beste Chancen, in einer wichtigen Branche zu arbeiten und dafür eine überdurchschnittliche Vergütung zu erhalten. In was für einem Unternehmen Du tätig sein möchtest, hängt von Deinen Wünschen und Bedürfnissen ab. Es kann aber mit hoher Wahrscheinlichkeit gesagt werden, dass Du ein passendes Unternehmen finden wirst.
Denke zunächst an Deine persönliche Verwirklichung und nicht unbedingt primär auf das Gehalt.


Diskutiere zu dem Thema in der Community:

Zum Thread: Einstiegsgehalt für Informatiker 2019

Aktuelle Aktionen:

Volkswagen Code Competition

Bis zu 500€ Preisgeld


Wie lassen sich große Datenmengen bestmöglich visualisieren?
Jetzt coden!

IT-Stipendien März 2019

1200€ Förderung für IT-Talente


Sei dabei und sichere Dir beim IT-Stipendium im März 2019 bis zu 1200€ Förderung!
Jetzt bewerben!


Sei dabei und sichere Dir beim IT-Stipendium im März 2019 bis zu 1200€ Förderung!
Jetzt bewerben!

IT-Talents ist ein Netzwerk nur für IT'ler. Auf unserer Plattform kannst Du Dich als registriertes Mitglied mit wenigen Klicks auf die Jobs unserer Partnerunternehmen oder auf IT-Projekte für Studierende bewerben. Darüberhinaus führen wir Wettbewerbe durch und vergeben IT-Stipendien.

Jetzt Mitglied werden.

Schnell-Login für unsere Mitglieder

Tipp: Halte Dein Profil aktuell.

Lass' uns wissen, falls sich etwas Neues bei Dir ergibt.

Tipp: Vervollständige Dein Profil für noch bessere Karrierechancen.

Bist Du Schüler, Student oder bereits berufstätig? Teile uns Deinen aktuellen Status mit, damit wir Dir sinnvolle Aufgaben anbieten können.

Jetzt Status angeben

Wann stehst Du der IT-Branche zur Verfügung?

Bitte Monat und Jahr angeben.

{{ perspectiveForm.availableFrom.$error.dynamic }}

Neuer Versuch

Wo möchtest Du durchstarten?

{{ location.geolocation.name }}×
Bitte mindestens ein Ort angeben.

Als {{currentUser.status.title}} bist Du bereit für:


Lade Beschäftigungsarten

Bitte wähle den Zeitpunkt, Ort und min. eine Beschäftigungsart aus.

You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!