Dein letzter Login ist schon eine Weile her.

Bitte überprüfe, ob alle Angaben in Deinem Profil noch aktuell sind.


Bildnachweis: Networking, Bildausschnitt, by Norlando Pobre Lizenz: CC BY 2.0

28.08.2015
von Jana
in IT-Talents

Dein Weg in die IT-Branche (3)

x
Für Unternehmen:
IT-Nachwuchs kennenlernen!
Jetzt starten

Heute: Fachinformatiker für Systemintegration

"Dein Weg in die IT-Branche" stellt Euch heute die Ausbildung zum Fachinformatiker mit der Fachrichtung Systemintegration vor. Welche Schulfächer sind relevant, was wird in und nach der Ausbildung auf Euch zukommen, wo müssen Eure Stärken liegen und was dürft Ihr vergessen? Wir fassen die Infos für Euch zusammen.

Lesezeit: ca. 3 Min.

Bewerten

Themen auf dieser Seite:

Technisches Verständnis und trotzdem Spaß an der Arbeit mit Menschen

Ein Fachinformatiker mit der Fachrichtung Systemintegration muss sehr vielseitig sein. Es ist wichtig, dass er ein technisches und logisches Verständnis hat, um die Problemstellungen, mit denen er konfrontiert wird, auch sinnvoll angehen zu können. Er sollte allerdings auch Freude an der Arbeit mit Menschen haben, da er viel Kontakt entweder zu Kunden oder zu firmeninternen Mitarbeitern hat, denen er mit Rat und Tat zur Seite steht. Spaß an der Arbeit am Computer ist eine der grundlegenden Voraussetzungen, wenn Du über eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration nachdenkst, da Du dort die meiste Zeit verbringen wirst - entweder an Deinem eigenem oder an dem eines Kollegen oder Kunden. Deine Aufgabe ist es unter anderem, dafür zu sorgen, dass die Technik innerhalb des Unternehmens reibungslos funktioniert und, sollte doch einmal ein Fehler auftreten, diesen schnellstmöglich zu beheben. Das, ebenso wie deine Verantwortlichkeit für die Sicherheit (kein Zugriff von außen auf interne Datenbanken, Viren vorbeugen), sorgt dafür, dass auf Dir eine große Verantwortung lasten kann. Du solltest deswegen ordentlich arbeiten, aber auch ein gewisses Maß an Selbstsicherheit mitbringen, um diese Verantwortung schultern zu können und Dich nicht verrückt zu machen. Dein Aufgabenbereich beginnt bei der Unterstützung von Mitarbeitern, geht über die Wartung von Serverräumen bis hin zur Zusammensetzung von Soft- und Hardwarekomponenten zu ganzheitlichen Systemen, die Du dann beim Kunden installierst. Auch telefonischer Support ist keine Seltenheit für Dich. Last but not least zählt auch eine Art Einkaufsberatung bezüglicher neuer Geräte zu Deinen Aufgaben, da Du immer auf dem neusten Stand sein solltest. Dabei kommt Dir ein grundlegendes betriebswirtschaftliches Wissen zu Gute, dass Du auch die anfallenden Kosten kalkulieren kannst und vor Deinem Chef rechtfertigen kannst, wieso er in neue Geräte für die IT-Abteilung investieren sollte.

Fachliche Basis - Was lerne ich in der Ausbildung?

Für die Ausbildung zum Fachinformatiker mit Systemintegration gibt es keinen gesetzlich vorgeschriebenen Schulabschluss, allerdings sind die Mehrzahl der Auszubildenden Abiturienten (Agentur für Arbeit). Die 3-jährige Ausbildung wird bevorzugt dual absolviert, also in einem Wechsel zwischen theoretischer Wissensvermittlung in der Berufsschule und praktischer Anwendung des Wissens im Ausbildungsbetrieb. Sofern man keinen Ausbildungsvertrag abschließen kann, gibt es auch die Möglichkeit, diese Ausbildung rein schulisch zu absolvieren, was allerdings - sofern eine andere Möglichkeit besteht - nicht empfehlenswert ist. Das liegt daran, dass praktische Dinge wie das Miteinander in einem Unternehmen und die Organisation der Arbeitsabläufe bei einer rein schulischen Ausbildung nicht so gut vermittelt werden können. Zu den Ausbildungsinhalten zählt unter anderem Wissen über Betriebssysteme sowie Datenbank- und Netzwerkstrukturen, die Du jederzeit hinsichtlich ihrer Nützlichkeit in einem spezifischen Fall unterscheiden und bewerten können musst. Ebenso müssen verschiedene Programmiersprachen beherrscht werden und, je nach Problemstellung, begründete Entscheidungen für eine aus mehreren Alternativen getroffen werden können. Du wirst einzelne Soft- und Hardwarekomponenten zu ganzheitlichen Systemen zusammensetzen können und diese anschließend installieren, testen, optimieren und schließlich beim Kunden anbringen. Aber auch telefonische Beratung und Unterstützung Deiner Kollegen bei internen Problemen am Rechner fallen in Dein Aufgabengebiet. Auch bei der Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration zeigt sich also wieder - die Informatiker von heute sind Alleskönner mit einer gehörigen Portion Verständnis für Menschen, die eben nicht so viel technisches Verständnis haben und denen sie dennoch auch zum 100. Mal erklären, wo sie ihr W-LAN Kabel finden können… ;-)

In welchen Unternehmen kann ich später am Rechner sitzen?

Du hast Jobchancen in jedem Unternehmen, das in der IT-Branche angesiedelt ist. Jedes Unternehmen, das irgendeine Art von Software oder Hardware anbietet, braucht seine eigenen Experten, die entweder als Kundenberater Hausbesuche durchführen, telefonisch beraten, oder eben im eigenen Haus dafür sorgen, dass alles ordnungsgemäß läuft.


Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir meist nur eine Geschlechterform benutzt, auch wenn selbstverständlich alle gemeint sind.

Ausbildung bei einem unserer Partnerunternehmen?

Diese Ausbildung bieten mindestens drei unserer Partnerunternehmen an!
Materna GmbH
Galeria Kaufhof GmbH
Lunar GmbH

Gewünschte Qualifikationen

Gut die Hälfte der neuen Auszubildenden hat Abitur, etwa 40% konnten auch mit der Mittleren Reife einen Ausbildungsplatz bekommen! (2013, Agentur f. Arbeit)

Gehaltsrahmen

Während der Ausbildung:
1. Lehrjahr:720-780€
2. Lehrjahr:780-840€
3. Lehrjahr:850-920€

Einstiegsgehalt nach abgeschlossener Ausbildung:
ca. 1.700-2.100€


Alle Angaben beziehen sich auf Brutto-Löhne und sind nur Richtwerte.

Bewerbung

Ca. 1-1,5 Jahre vor geplantem Beginn der Ausbildung

IT-Talents ist ein Netzwerk nur für IT'ler. Auf unserer Plattform kannst Du Dich als registriertes Mitglied mit wenigen Klicks auf die Jobs unserer Partnerunternehmen oder auf IT-Projekte für Studierende bewerben. Darüberhinaus führen wir Wettbewerbe durch und vergeben IT-Stipendien.

Jetzt Mitglied werden.

Verwandte Artikel

IT-Karriere: Diese Fragen solltest du dir zur Berufswahl…

08. Sep 2020 in IT-Talents

Der IT-Branche wird eine glänzende Zukunft vorausgesagt. Kein Wunder, dass viele Schulabgänger „irgendwas mit IT“ mache…

weiter

Was macht ein Backend-Entwickler?

20. Aug 2020 in IT-Talents

Backend-Entwickler sind für die Konzeption und Entwicklung von Webseiten und Softwareanwendungen sowie für die r…

weiter

Was ist das Objekterkennungssystem YOLO?

14. Aug 2020 in IT-Talents

Nicht nur die Großen der Branche wie Google oder Facebook entwickeln sie, neuronale Netzwerke zur Objekterkennung auf …

weiter

Business Intelligence Software - Welche Lösungen gibt…

23. Jul 2020 in IT-Talents

Daten gehören zu den wertvollsten Ressourcen jedes Unternehmens. Diese Schätze lassen sich allerdings nur mit einer e…

weiter

Was macht ein Full Stack Developer?

13. Jul 2020 in IT-Talents

Der Full Stack Developer bzw. Entwickler ist ein Beruf, der in der IT sehr präsent ist. Im Grunde ist er ein …

weiter

Was macht ein Software-Architekt?

10. Jul 2020 in IT-Talents

Du bist kreativ und hast Lust, komplexe Systeme zu entwickeln? Dann schau dir den Beruf des Softwarearchitekten an. Was…

weiter

Was macht ein Applikationsingenieur?

07. Jul 2020 in IT-Talents

Als Applikationsingenieur (engl. application engineer) entwickelst Du für Deine Kunden technische Produkte, Anwendungen …

weiter

Was macht ein IT-Datenarchitekt?

02. Jul 2020 in IT-Talents

Was genau macht ein Datenarchitekt? Inwiefern ist er ins Unternehmen eingebunden? Welche Fähigkeiten benötigen sie im B…

weiter

Die 6 IT-Jobs mit dem höchsten Durchschnittsgehalt

30. Jun 2020 in IT-Talents

Du möchtest im Bereich IT durchstarten und weißt aber nicht welche Möglichkeiten sich dir bieten? - Dann bist du hier vo…

weiter

Schnell-Login für unsere Mitglieder

Tipp: Halte Dein Profil aktuell.

Lass' uns wissen, falls sich etwas Neues bei Dir ergibt.

Tipp: Vervollständige Dein Profil für noch bessere Karrierechancen.

Bist Du Schüler, Student oder bereits berufstätig? Teile uns Deinen aktuellen Status mit, damit wir Dir sinnvolle Aufgaben anbieten können.

Jetzt Status angeben

Wann stehst Du der IT-Branche zur Verfügung?

Bitte Monat und Jahr angeben.

{{ perspectiveForm.availableFrom.$error.dynamic }}

Neuer Versuch

Wo möchtest Du durchstarten?

{{ location.geolocation.name }}×
Bitte mindestens ein Ort angeben.

Als {{currentUser.status.title}} bist Du bereit für:


Lade Beschäftigungsarten

Bitte wähle den Zeitpunkt, Ort und min. eine Beschäftigungsart aus.

You have voted!
Schliessen
Vote for:
stars
Vote
You have not rated!